Zur Startseite

Pressemitteilungen

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht meiner Pressemitteilungen als Abgeordnete im 18. Deutschen Bundestag (2013-2017): 

Robert-Schuman-Realschule Waldshut zoom
Realschule Stühlingen zoom

12. Oktober 2017: Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Waldshut besuchen den Deutschen Bundestag

Am vergangenen Montag besuchten rund 85 Schülerinnen und Schüler der Robert-Schuman-Realschule Waldshut mit ihren Begleitlehrern den Deutschen Bundestag. Nach einem informativen Vortrag über die Arbeitsweise des Parlaments, konnten sich die Jugendlichen von der Dachterrasse des Reichstagsgebäudes aus einen Überblick über die Bundeshauptstadt verschaffen. Auch die Realschule Stühlingen fuhr in dieser Woche in die Bundeshauptstadt und konnte beim Besuch des Bundestages einen Ein-druck vom politischen Geschehen in Berlin erleben.
Die Reisen beider Schulklassen wurden von der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt durch einen Fahrtkostenzuschuss unterstützt.

 
 
 

 
 
Inklusionslandkarte

06. September 2017: 1. Inklusives Handballturnier in Lauchringen im Oktober – Inklusionslandkarte zeigt jetzt Sportangebote für Menschen mit und ohne Behinderungen

Unter www.inklusionslandkarte.de können Interessenten an inklusiven Sportangeboten nun die Inklusionskarte nutzen, um im Internet Vereine, Kurse und Veranstaltungen zu finden. Darüber informiert die CDU-Bundestagsabgeordnete und Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales Gabriele Schmidt in einer Medienmitteilung. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB und Marcel Matt zoom

22. August 2017: Deutsch-Amerikanischer Austausch – Gabriele Schmidt MdB engagiert sich für Stipendienprogramm des Bundestages

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP), ein Stipendienprogramm des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA, ermöglicht seit über 30 Jahren jungen Menschen aus Deutschland und den USA, als „Junior-Botschafter“ für ein Schuljahr das jeweils andere Land zu erkunden. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB mit der Abschlussklasse der "Schule an der Rheinschleife"zoom

13. Juli 2017: Abschlussklasse der „Schule an der Rheinschleife“ im Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt

Nach der Abschlussfahrt in die Bundeshauptstadt, welche die CDU-Abgeordnete mit einem Fahrkostenzuschuss unterstützt hatte, besuchte Gabriele Schmidt die 9. Klasse der „Schule an der Rheinschleife“ in Jestetten. Die Schülerinnen und Schüler hatten in Berlin unter anderem den Deutschen Bundestag besucht und dort einen Informationsvortrag über die Aufgaben des Parlaments gehört. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt mit der Kursstufe 1 des Hochrhein-Gymnasium Waldshut zoom

12. Juli 2017: Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt besucht das Hochrhein-Gymnasium Waldshut

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) wurde bei ihrem Besuch am Hochrhein-Gymnasium Waldshut herzlich von Schulleiterin Mechthild Rövekamp-Zurhove empfangen. Die Abgeordnete kam zu einem Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der Kursstufe 1 aus dem Gemeinschaftskunde-Leistungskurs an die Schule in Waldshut. weiterlesen

 
 
 

 
 
Juniorwahl 2017

22. Juni 2017: Juniorwahl 2017

CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt rufen weiterführende Schulen in ihrem Wahlkreis da-zu auf, sich für die Teilnahme an der Juniorwahl anlässlich der Bundestagswahl am 24. September 2017 anzumelden. Ziel der Juniorwahl ist das Üben und Erleben von Demokratie. Die Juniorwahl steht unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Deutschen Bundestages Prof. Dr. Norbert Lammert und wird durch u.a. den Deutschen Bundestag und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. weiterlesen

 
 
 

 
 
BPA Juni 2017zoom

21. Juni 2017: Ehrenamtliche fahren auf Einladung von Gabriele Schmidt MdB nach Berlin

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt hatte 50 politisch Interessierte als Dank für ihr ehrenamtliches Engagement nach Berlin eingeladen. Die TeilnehmerInnen erlebten auf der viertägigen Reise ein abwechslungsreiches Programm. Darunter waren u.a. ein Besuch des Bundeskanzleramtes und des Bundesfinanzministeriums, eine Spreefahrt sowie eine Führung an der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße. weiterlesen

 
 
 

 
 
Kita Zelg

19. Juni 2017: Kita Zelg in Wehr erhält rund 100.000 Euro Bundesförderung bis 2020

Kita Zelg in Wehr wurde in die zweite Förderwelle des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ aufgenommen. Die Kindertagesstätte erhält nach Abschluss des Antragsverfahrens ab Januar 2017 bis Ende 2020 rund 100.000 Euro Bundesförderung. weiterlesen

 
 
 

 
 
Schülergruppe in Berlin

6. Juni 2017: Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule Görwihl und der Schlüchttal-Schule Grafenhausen in Berlin

Gleich zwei Schülerklassen aus der Heimat haben die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt vergangene Woche im Deutschen Bundestag besucht. Die Neuntklässler der Werkrealschule Görwihl interessierten sich für die Aufgaben als Bundestagsabgeordnete in Berlin und im Wahlkreis. weiterlesen

 
 
 

 
 
Ausbildungsass

1. Juni 2017: Abgeordnete werben für Ausbildungspreis der Wirtschaftsjunioren

Unternehmen und Initiativen, Institutionen und Schulen können sich ab sofort wieder um die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ bewerben. Darauf verweisen die CDU-Abgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Mit dem Preis, den die Wirtschaftsjunioren Deutschland gemeinsam mit den Junioren des Handwerks und der INTER Versicherungsgruppe vergeben, wird besonderes Engagement in der Ausbildung ausgezeichnet. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB

31. Mai 2017: Gabriele Schmidt MdB begrüßt Erhöhung der Betreuervergütung

Zu Verbesserung der finanziellen Situation der Betreuungsvereine soll auf die Initiative der CDU/CSU-Bundestagsfraktion die Betreuervergütung um 15 Prozent erhöht werden. Die Änderung ist vom Deutschen Bundestag beschlossen worden und bedarf noch der Zustimmung des Bundesrates. weiterlesen

 
 
 

 
 
Felix Schreiner MdL, Gabriele Schmidt MdB, Klaus Gaßner, Jürgen Schmidt und Schulleiter Alexander Lüttin.zoom

31. Mai 2017: Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL besuchen Wutach-Schule in Tiengen

Die Waldshuter Abgeordneten Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL (beide CDU) wurden von Schulleiter Alexander Lüttin herzlich an der Wutach-Schule in Tiengen begrüßt. Die Wutach-Schule ist als sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung als Grundschulstufe für fünf Schulbesuchsjahre eingerichtet. Nach einem Rundgang über den Pausenhof der Schule, welcher neu gestaltet wurde, kamen die Abgeordneten mit Alexander Lüttin, dem Elternbeiratsvorsitzenden Jürgen Schmidt und Klaus Gaßner (Vater eines Schülers) zu einem Gespräch zusammen. weiterlesen

 
 
 

 
 
BPA-Gruppe Mai 2017zoom

15. Mai 2017: Bergwacht Todtmoos und Lebenshilfe Südschwarzwald e.V. auf Einladung von Gabriele Schmidt MdB unterwegs in der Hauptstadt

Bei gutem Wetter und bester Laune erkundeten 50 politisch Interessierte auf Einladung der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt die Hauptstadt. Dabei waren u.a. die Bergwacht Todtmoos, Lebenshilfe Südschwarzwald e.V. und Unternehmerfrauen im Handwerk Waldshut. Auf dem sehr gut organisierten Programm standen eine Spreefahrt, Führung im Bundeskanzleramt und ein Gespräch im Bundesfinanzministerium. weiterlesen

 
 
 

 
 
von links: Thomas Dörflinger MdB, Bürgermeister Ozan Topcuogullari, Felix Schreiner MdL und Gabriele Schmidt MdB.zoom

27. April 2017: Antrittsbesuch der CDU-Abgeordneten in der Gemeinde Klettgau

Ozan Topcuogullari, seit Februar neuer Bürgermeister der Gemeinde Klettgau, begrüßte die CDU-Abgeordneten aus dem Landkreis Waldshut im Rathaus in Erzingen zu einem Gespräch. Topcuogullari berichtete zunächst von seinen ersten Monaten als Bürgermeister und der aktuellen Situation der Gemeinde. weiterlesen

 
 
 

 
 
Sozialwahl 2017

26. April 2017: Gabriele Schmidt MdB ruft zur Beteiligung an Sozialwahl 2017 auf

Die CDU-Bundestagsabgeordnete und Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag Gabriele Schmidt ruft zur Beteiligung an Sozialwahl 2017 auf. Es ist die drittgrößte Wahl nach den Wahlen zum Deutschen Bundestag und zum Europäischen Parlament. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB mit Praktikantin Larissa Wehrle zoom

4. April 2017: Larissa Wehrle aus Buchenbach macht Praktikum bei Gabriele Schmidt MdB

Wahlkampf, hitzige Diskussionen und brandaktuelle Themen im Zentrum der deutschen Politik - dem Deutschen Bundestag. Der perfekte Zeitpunkt für die Politikstudentin Larissa Wehrle aus Buchenbach, um hinter die Kulissen der Bundespolitik zu schauen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB mit Anthony Agius Decelis, Vorsitzender des maltesischen Sozialausschusses.zoom

28. März 2017: Gabriele Schmidt MdB nimmt an Ausschussvorsitzendenkonferenz im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft Maltas teil

In ihrer Funktion als Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages hat die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt vom 23. bis 24. März an der Ausschussvorsitzendenkonferenz in Malta teilgenommen. In der im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft Maltas stattgefundenen Konferenz wurden die Ursachen der sozialen Ausgrenzung und der Armut in der Europäischen Union diskutiert. weiterlesen

 
 
 

 
 
Schule am Hochrhein, Tiengen | 16.03.17zoom

20. März 2017: Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt besucht die „Schule am Hochrhein“

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt wurde von Rektorin Ulrike Stoll freundlich an der Werkrealschule „Schule am Hochrhein“ am Standort Tiengen begrüßt. Die Abgeordnete kam zu einem Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen an die Schule. Im Juli fahren die Jugendlichen in die Bundeshauptstadt, wo auch ein Besuch des Deutschen Bundestages auf dem Programm steht. Die Abgeordnete unterstützt die Reise mit einem Fahrkostenzuschuss. weiterlesen

 
 
 

 
 
Mehrzweckhalle St. Peter | Foto: Markus Donner

9. März 2017: Bund fördert Hallensanierung in St. Peter mit Millionenbetrag

Der Bund fördert aus dem Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ die Hallensanierung in der Gemeinde St. Peter mit drei Millionen Euro. Darauf haben die CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt sowie der Landtagsabgeordnete und Bundestagskandidat Felix Schreiner (CDU) hingewiesen. Die Gemeinde hatte sich bereits 2015 um eine Förderung aus dem Bundesprogramm beworben, war in der ersten Förderrunde vor einem Jahr aber nicht zum Zuge gekommen. Umso größer ist nun die Freude, dass es mit der Finanzspritze aus Berlin doch noch klappt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB

8. März 2017: Gabriele Schmidt MdB neue Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt MdB wurde auf Vorschlag der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für das Amt der Stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag benannt. Die Sozialpolitikerin folgt auf CDU-Abgeordneten Prof. Dr. Matthias Zimmer, der im Januar zum neuen Vorsitzenden des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe benannt worden ist.
„Ich freue mich über das mir entgegengebrachte Vertrauen und die zusätzliche Aufgabe im Parlament“, sagte Gabriele Schmidt. „Es stehen noch einige sozial- und arbeitsmarktpolitische Reformen in dieser Wahlperiode an, die zum guten Abschluss gebracht werden müssen“, fügte die Abgeordnete hinzu. Auf der Tagesordnung des Ausschusses stehen u.a. das Betriebsrentengesetz, Weiterentwicklung des Teilzeitrechts und der Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung.

 
 
 

 
 
Reform des Insolvenzanfechtungsrechts

16. Februar 2017: Reform des Insolvenzanfechtungsrechts | Ein wichtiges Anliegen von CDU und CSU aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt 

Nach langen Verhandlungen hat sich die Koalition auf eine Reform des Insolvenzanfechtungsrechts geeinigt. Der Gesetzentwurf soll heute (Donnerstag, 16. Februar 2017) im Plenum des Deutschen Bundestages beschlossen werden. Darüber informiert die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt in einer Medienmitteilung. weiterlesen

 
 
 

 
 
Klettgau-Gymasium Tiengen zu Besuch im Deutschen Bundestag zoom

15. Februar 2017:  50 Schülerinnen und Schüler des Klettgau-Gymnasiums Tiengen besuchen Gabriele Schmidt im Deutschen Bundestag

Die CDU-Bundestagabgeordnete Gabriele Schmidt empfing diese Woche zwei Schulklassen des Klettgau-Gymnasiums Tiengen zu einem Gespräch im Reichstag. Die aufgeweckten Zehntklässler stellten der Abgeordneten, deren Schwerpunk die Arbeits- und Sozialpolitik ist, Fragen zu aktuellen politischen Themen. Die Schülerinnen und Schüler erkundigten sich nach dem politischen Werdegang und dem Alltag der Politikerin, die 1974 im Alter von 18 Jahren in die Christlich Demokratische Union (CDU) eingetreten ist. Die Frage der Schüler, ob der Umzug am 11. November noch Sankt Martinsumzug heißen dürfe, beantwortete die Christdemokratin mit eindeutigem Ja. „Wir müssen unsere Traditionen und Werte bewahren“, bekräftigte Schmidt. Diskutiert wurden außerdem die Sterbehilfe, das Schweizer Atomkraftwerk sowie das Verhältnis der Bundestagsabgeordneten untereinander. Die Berlinreise der Schüler wurde von der Abgeordneten unterstützt.

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB gratuliert Frank-Walter Steinmeier zu seiner Wahl zum Bundespräsidentenzoom

13. Februar 2017:  Gabriele Schmidt MdB gratuliert Frank-Walter Steinmeier zu seiner Wahl zum Bundespräsidenten

„Ich freue mich über die Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten. Ich bin sicher, dass er das höchste Staatsamt mit Würde ausfüllen wird. Mit seiner Aufforderung zum Mut trifft er den richtigen Ton in einer für Deutschland wichtigen Zeit“, sagte Schmidt am Rande der Bundesversammlung in Berlin. Die Abgeordnete gratulierte dem neu gewählten Bundespräsidenten und wünschte ihm eine gute Hand für seine neue Aufgabe.

 
 
 

 
 
Neue Bauernregeln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

3. Februar 2017:  Gabriele Schmidt MdB kritisiert die neue Kampagne „Neue Bauernregeln“ der Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD)

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt äußerte sich kritisch in Bezug auf die Kampagne „Neue Bauernregeln“ der Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD). „Die Bauernregeln sind eine geschmacklose Diffamierungskampagne gegen die Landwirte“, sagte die Politikerin. weiterlesen

 
 
 

 
 
Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald

2. Februar 2017:  Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald erhält Förderung in Höhe von rund 275.000 Euro

Zum Jahreswechsel 2016/2017 wurde das Programm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ durch Hinzunahme weiterer 90 Jobcenter ausgeweitet. Darunter auch das Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald, das ab dem 01. Januar 2017 bis Ende 2018 eine Bundesförderung in Höhe von rund 275.000 Euro erhält. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB und Marcel Matt aus Lenzkirch zoom

1. Februar 2017:  Von Lenzkirch in die USA: Marcel Matt nimmt am Parlamentarischen Patenschaftsprogramm teil

Auch dieses Jahr übernimmt die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt eine Paten-schaft im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) und ermöglicht so einem jungen Menschen die einjährige Reise in die USA. Dieses Jahr erhält der 19-jährige Marcel Matt aus Lenzkirch das Stipendium vom Deutschen Bundestag und startet im August sein Abenteuer. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Jobcenter Waldshut

31. Januar 2017:  Jobcenter Waldshut erhält Förderung in Höhe von rund 890.000 Euro

Zum Jahreswechsel 2016/2017 wurde das Programm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ durch Hinzunahme weiterer 90 Jobcenter ausgeweitet. Darunter auch das Jobcenter Waldshut, das ab dem 01. Januar 2017 bis Ende 2018 eine Bundesförderung in Höhe von rund 890.000 Euro erhält. weiterlesen

 
 
 

 
 
Besuchergruppe Januar 2017zoom

28. Januar 2017: 50 Ehrenamtliche auf Einladung von Gabriele Schmidt MdB unterwegs in Berlin

Berlin ist immer eine Reise wert. Das gilt auch für den Monat Januar. 50 ehrenamtlich Verdiente und politisch Interessierte u.a. aus Dachsberg, Lauchringen, Klettgau und Waldshut-Tiengen haben der Berliner Kälte getrotzt und eine interessante und sehr gut organisierte Reise in die Hauptstadt erlebt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Novelle der Sportanlagenlärmschutzverordnung

27. Januar 2017: Novellierung der Sportanlagenlärmschutzverordnung

Mit dem Beschluss zur Novelle der Sportanlagenlärmschutzverordnung hat der Deutsche Bundestag einen wesentlichen Schritt zur Förderung des Sports unternommen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL und Gabriele Schmidt MdB am Stand von Adler Schwarzwald an der Grünen Woche in Berlinzoom

20. Januar 2017: Gabriele Schmidt trifft Hans Adler OHG aus Bonndorf auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Schwarzwälder Schinken ist weit über die Landesgrenzen hinaus auf der ganzen Welt bekannt und wird von Groß und Klein geliebt. Das Produkt steht für die Spitzenqualität aus dem Schwarzwald. So wundert es kaum, dass das traditionsreiche Unternehmen Hans Adler OHG aus Bonndorf auch in diesem Jahr auf der Internationalen Grünen Woche die besten Schwarzwälder Schinken- und Wurstspezialitäten präsentiert. weiterlesen

 
 
 

 
 
Bundesförderung Kitas

17. Januar 2017: Mehr Geld für Kitas. 1,1 Milliarden Euro Bundesförderung bis 2020

Der Bund will gemeinsam mit den Ländern 100.000 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder unter sechs Jahren finanzieren. Auch die Qualität der Betreuung soll verbessert werden. „Der Bedarf nach guter Kindertagesbetreuung reißt nicht ab, ganz im Gegenteil“, bekräftigte die CDU-Bundestagabgeordnete Gabriele Schmidt in einer Medienmitteilung. „Daher ist es außerordentlich wichtig, in den Ausbau und damit in die Zukunft zu investieren“, fügte die Sozialpolitikerin hinzu. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Stiftung "Anerkennung und Hilfe"

10. Januar 2017: Gabriele Schmidt MdB informiert: Hilfen für Opfer aus Heimen der Behindertenhilfe stehen bereit

Die Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ hat zum 1. Januar 2017 ihre Arbeit aufgenommen. „Damit ist nach langem Ringen ein solides Hilfesystem für Menschen geschaffen worden, die als Kinder und Jugendliche in der Zeit von 1949 bis 1975 (Bundesrepublik Deutschland) bzw. von Oktober 1949 bis Oktober 1990 (DDR) in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder Psychiatrie Leid und Unrecht erfahren haben“, äußerte sich die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt in einer Medienmitteilung. weiterlesen

 
 
 

 
 
Bundeswaldgesetz

16. Dezember 2016: Waldgesetz | Breites Angebot an Forstdienstleistungen bleibt erhalten

Bundestag beschließt Änderung des Bundeswaldgesetzes. Damit wird den staatlichen Forstämtern ermöglicht, der Holzvermarktung vorgelagerte forstwirtschaftliche Dienstleitungen auch in Zukunft im Kommunal- und Privatwald anzubieten. weiterlesen

 
 
 
 
 

 
 
von links: Andrea Treß, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und Maßnahmeplanung; Manuel Elis, Abteilungsleitung Wirtschaftliche Hilfen; Felix Schreiner MdL; Marcel Schilling, Amtsleiter; Gabriele Schmidt MdB; Martina Schmid, Abteilungsleitung Beratung und Vermittlung und Tanja Ambs, Abteilungsleitung Widerspruchstelle und Beschwerdemanagement. zoom

15. Dezember 2016: Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL im Gespräch mit dem Jobcenter Waldshut

Bei einem Gespräch mit dem Jobcenter Waldshut informierten sich die Waldshuter CDU-Abgeordneten Gabriele Schmidt und Felix Schreiner über die laufenden Projekte. Angesprochen wurde das Programm „Soziale Teilhabe“. Ziel des Programms ist die Schaffung von Teilhabe für sehr arbeitsmarktferne Personen, deren Chancen auf Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessert werden sollen. Seit dem Programmstart 2015 wird das Programm zum Jahreswechsel 2016/2017 durch Hinzunahme weiterer Jobcenter ausgeweitet. weiterlesen

 
 
 

 
 
Trachtenkapelle Grafenhausen zu Besuch im Deutschen Bundestag zoom

1. Dezember 2016: Die Trachtenkapelle Grafenhausen besuchte Gabriele Schmidt MdB in der Bundeshauptstadt

Auf Einladung der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt sind 50 Musikerinnen und Musiker der Trachtenkapelle Grafenhausen in die Hauptstadt gereist, um ein spannendes Programm mitzuerleben und das politische Berlin näher kennenzulernen. weiterlesen

 
 
 

 
 
THW

29. November 2016: THW-Haushalt 2017 | Erhöhung der Personal- und Sachmittel um 18,2 Mio. Euro gegenüber dem laufenden Jahr und 170,5 zusätzliche Stellen für das THW

Aufgrund des unermüdlichen und nachdrücklichen Engagements der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist es gelungen, zusätzlich finanzielle Mittel in erheblicher Höhe für das THW zur Verfügung zu stellen, um die dringend erforderlichen Beschaffungen von Fahrzeugen und Großgerät umsetzen zu können. Darüber informieren die CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt in einer Medienmitteilung. weiterlesen

 
 
 

 
 
Trachtenkapelle Grafenhausen

28. November 2016: Abgeordnete werben für Jugendmedienworkshop des Bundestages

Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. mittlerweile zum vierzehnten Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Johannes Singhammer, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, hat dieses Mal die Schirmherrschaft inne. Darauf weisen die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) hin. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Trachtenkapelle Grafenhausenzoom

24. November 2016: Schwarzwald pur in Berlin - Gabriele Schmidt und Christian Behringer übergeben den Weihnachtsbaum an die Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin

Als die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt in den Bundestag gewählt wurde, war einer ihrer ersten Veranstaltungen in Berlin die feierliche Weihnachtsbaumausstellung in der Landesvertretung Baden-Württemberg. Traditionell wird dabei jedes Jahr ein Weihnachtsbaum aus der Region übergeben. Inspiriert von der Stimmung und der vorweihnachtlichen Atmosphäre wurde Gabriele Schmidt daran erinnert, dass es auch in ihrer Heimat, dem Rothauser Land, sehr schöne Tannen in den Wäldern gibt. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Robert-Schuman-Realschule Waldshut zoom

21. November 2016: Gabriele Schmidt im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der Robert-Schuman-Realschule Waldshut

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt kam zu einem Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen an die Robert-Schuman-Realschule nach Waldshut. Mitte Oktober besuchten die fünf Klassen der 10. Stufe die Bundeshauptstadt. Die Abgeordnete hatte die Reise der 135 Schüler und ihren Begleitlehrern mit einem Fahrkostenzuschuss unterstützt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Foto: Colourbox

17. November 2016: CDU-Abgeordnete Gabriele Schmidt begrüßt Verbesserungen für alleinerziehende Mütter und Väter beim Unterhaltsvorschuss

Alleinerziehende Mütter und Väter leisten enorm viel und brauchen deshalb besondere Unterstützung. Heute (Mittwoch) hat das Bundeskabinett beschlossen, den Unterhaltsvorschuss auszuweiten: Ab 2017 wird der Unterhaltsvorschuss bis zur Volljährigkeit des Kindes gezahlt. weiterlesen

 
 
 

 
 
von links: Inhaber Peter Kessler, Gerhard Hugenschmidt, Präsident des Gartenbauverbandes Baden-Württemberg-Hessen e.V., Wilhelm Müller, Vorstand im Landesverband Baden im Bund Deutscher Baumschulen, Gabriele Schmidt MdB und Markus Guhl, Hauptgeschäftsführer Bund Deutscher Baumschulen e.V.zoom

15. November 2016: Praxis für Politik - Gabriele Schmidt MdB besucht die Baumschule Peter Kessler in Wehr

Im Rahmen des Programmes „Praxis für Politik“ besuchte die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt den Gartenbaubetrieb Baumschule Peter Kessler in Wehr. Begleitet vom Hauptgeschäftsführer des Bundes Deutscher Baumschulen e.V. aus Berlin, Markus Guhl und Vertretern des badischen Gartenbauverbands stellte Inhaber Peter Kessler seinen Familienbetrieb im Industriegebiet vor. weiterlesen

 
 
 

 
 
von links: Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Enak Ferlemann MdB, Bürgermeister Alexander Guhl, Rita Schwarzelühr-Sutter MdB, Gabriele Schmidt MdB und Thomas Dörflinger MdB.zoom

9. November 2016: Umweltfreundlichkeit wird belohnt! Das Bundesverkehrsministerium bewilligt den Projektantrag der Stadt Bad Säckingen in Höhe von 80.000 Euro

Die Stadt Bad Säckingen erhält 80.000 Euro Bundesmittel zur Förderung der Elektromobilität. Die Übergabe des Förderbescheides fand am Mittwoch, 9. November 2016 in Anwesenheit des Bürgermeisters Alexander Guhl und der CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt im Bundesverkehrsministerium in Berlin statt. weiterlesen 

 
 
 

 
 
von links: Bürgermeister Karl-Josef Herbstritt, MdB Gabriele Schmidt, Norbert Barthle MdB, Parlamentarischer Staatssekretär, Bürgermeister Volker Jungmann und MdB Thomas Dörflinger (Bildquelle: BMVI).zoom

9. November 2016: Schnelles Internet: Bund fördert weitere Ausbauprojekte in der Region

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und die Gemeinden Glottertal, Weilheim und Klettgau erhalten je 50.000 Euro aus dem Bundesförderprogramm für den Breitbandausbau. Die entsprechenden Förderbescheide hat Verkehrsstaatssekretär Norbert Barthle am Mittwochnachmittag im Beisein der Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) übergeben. weiterlesen

 
 
 

 
 
Herzkissengruppe der Siedlergemeinschaft Oberlauchringen zoom

8. November 2016: Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL gratulieren der Herzkissengruppe Lauchringen

Die Herzkissengruppe der Siedlergemeinschaft Oberlauchringen hat mit ihrem Projekt „Herzkissen für Brustkrebspatientinnen“ beim Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises den 13. Platz erreicht. Über 600 verschiedene Projekte waren im Rennen um den Publikumspreis, über welchen Bürgerinnen und Bürger mittels eines öffentlichen Online-Votings abstimmen konnten. weiterlesen

 
 
 

 
 
von links: Gabriele Schmidt MdB, Thomas Dörflinger MdB, Uwe Schreiber und Uwe Daltoezoom

7. November 2016: Gesundheitspolitischer Dialog mit AOK

Zum gesundheitspolitischen Dialog haben sich die Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt und Thomas Dörflinger (CDU) mit den Geschäftsführern der AOK-Bezirksdirektion Hochrhein-Bodensee, Uwe Schreiber und Uwe Daltoe, getroffen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem der Fachkräftemangel im Bereich der stationären und häuslichen Pflege. weiterlesen

 
 
 

 
 
von links: Georg Willmann, Gabriele Schmidt MdB, Aytac Er und Sabine Willmannzoom

3. November 2016: Gabriele Schmidt MdB besucht WST Präzisionstechnik in Löffingen

Begrüßt wurde die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) vom Unternehmerehepaar Sabine und Georg Willmann in der WST Präzisionstechnik GmbH in Löffingen. Georg Willmann gab der Waldshuter Abgeordneten spannende Einblicke in die Anfänge des Unternehmens und erläuterte die Entwicklung des Präzisionstechnikunternehmens. weiterlesen

 
 
 

 
 
Flughafen Zürich

27. Oktober 2016: Flughafen Zürich: Wachstum ja – Export der Belastungen nach Deutschland nein!

CDU-Abgeordnete reagieren mit Unverständnis auf Äußerungen der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV). weiterlesen

 
 
 

 
 
Deutscher Bundestag

21. Oktober 2016: Die Flexi-Rente kommt

Heute hat der Deutsche Bundestag in zweiter und dritter Lesung das Gesetz zur Flexi-Rente beschlossen. Durch sie lässt sich der Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand nun fließender und individueller gestalten. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB und Thade Bredtmannzoom

20. Oktober 2016: Gabriele Schmidt MdB besucht Sto SE & Co. KGaA

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt besuchte die Firma Sto SE & Co. KGaA im südbadischen Stühlingen, um sich mit Thade Bredtmann, Leiter Personal der Sto Gruppe und Mitglied der Geschäftsleitung, über arbeitsmarktpolitische Themen zu unterhalten. Das Unternehmen der Familie Stotmeister zählt zu den größten Arbeitgebern der Region Hochrhein. weiterlesen

 
 
 

 
 
WLFD

20. Oktober 2016: CDU-Abgeordnete laden zu Teilnahme an Schülerwettbewerb ein

Die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) machen auf den Wettbewerb „Für Freiheit und Demokratie - ein Wettbewerb für Jugend und Schule“ der Weltliga für Freiheit und Demokratie Deutschland (WLFD) aufmerksam. Unter dem Titel „Transparenz und Verantwortlichkeit - Zukunft der parlamentarischen Demokratie in Deutschland“ sind Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern eingeladen, sich mit dem deutschen Parlamentarismus im gesellschaftlichen und medialen Wandel zukunftsorientiert auseinanderzusetzen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Energiesparmeister 2017

19. Oktober 2016: Klimaschutzprojekte an Schulen - Energiesparmeister 2017 gesucht!

Der Energiesparmeister-Wettbewerb geht in eine neue Runde. Ab sofort können sich Schüler und Lehrer auf www.energiesparmeister.de mit ihren Klimaschutzprojekten bewerben. Auf die besten Projekte warten Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 50.000 Euro. weiterlesen

 
 
 

 
 
Aktionsplan Deutschland Schweiz

18. Oktober 2016: Illegale Einreisen: CDU-Abgeordnete begrüßen Aktionsplan mit der Schweiz

Die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) haben den am 13. Oktober beschlossenen deutsch-schweizerischen Aktionsplan gegen irreguläre Weiterwanderung begrüßt. Der von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und der Schweizer Bundesrätin Simonetta Sommaruga erarbeitete Aktionsplan beinhalte „ein ganzes Bündel effektiver polizeilicher und migrationspolitischer Maßnahmen, um der in den letzten Monaten sprunghaft gestiegenen Zahl an unerlaubten Einreisen nach Deutschland entgegenzuwirken“, so die CDU-Abgeordneten. weiterlesen Den Aktionsplan können Sie HIER nachlesen. 

 
 
 

 
 
Integration - Haus der kleinen Forscher

6. Oktober 2016: Service-Portal Integration

Mehrere hunderttausend Flüchtlinge sind in diesem Jahr in Deutschland angekommen. Unter ihnen sind viele Kinder, die besondere Zuwendung brauchen. Der Besuch einer Kita oder Grundschule ist für sie der erste Schritt zur Integration. Damit sie gelingt, bietet die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ auf einem digitalen Service-Portal praxisnahe Unterstützung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte. weiterlesen

 
 
 

 
 
Sensoplan

4. Oktober 2016: Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL werben für das Projekt für Brustkrebspatientinnen der Herzkissengruppe Lauchringen

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt und der Landtagsabgeordnete Felix Schreiner (beide CDU) besuchten die Herzkissengruppe der Siedlergemeinschaft Oberlauchringen, welche für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert ist. Über den Publikumspreis stimmen Bürgerinnen und Bürger bis zum 31. Oktober 2016 mittels eines öffentlichen Online-Votings ab. weiterlesen

 
Sensoplan

4. Oktober 2016: Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL werben für das Projekt für Brustkrebspatientinnen der Herzkissengruppe Lauchringen

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt und der Landtagsabgeordnete Felix Schreiner (beide CDU) besuchten die Herzkissengruppe der Siedlergemeinschaft Oberlauchringen, welche für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert ist. Über den Publikumspreis stimmen Bürgerinnen und Bürger bis zum 31. Oktober 2016 mittels eines öffentlichen Online-Votings ab. weiterlesen

 
 
 

 
 
Sensoplan

23. September 2016: CDU-Abgeordnete: Einsatz für Sensoplanbeschäftigte erfolgreich!

An einen Durchbruch in den Sozialplanverhandlungen für die Belegschaft von Sensoplan in Hohentengen war vor wenigen Tagen noch nicht zu denken. „Wir freuen uns umso mehr, dass ein Ergebnis erzielt worden ist, bei dem die Forderungen der Belegschaft weitestgehend berücksichtigt sind.“, so die CDU-Abgeordneten. Der Erhalt des Standortes wäre erste Wahl gewesen. Schließlich sei Sensoplan in den letzten Jahren ein erfolgreiches und rentables Unternehmen gewesen. „In erster Linie zählt aber, was das Beste für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist. Und dass niemand arbeitslos, sondern eine Transfergesellschaft gegründet wird, ist eine gute Nachricht für die Belegschaft.“ weiterlesen

 
 
 

 
 
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt übergibt den Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt die Finanzierungsfreigabe für die Ortsumfahrung Oberlauchringen.

21. September 2016: Dobrindt gibt grünes Licht für Bau der Ortsumfahrung Oberlauchringen

Gute Nachrichten für die Gemeinde Lauchringen und die Region Hochrhein: Der Bund investiert zusätzliche 2,1 Milliarden Euro in die Bundesfernstraßen und hat im Rahmen dessen die Baufreigabe für die Ortsumfahrung Oberlauchringen im Zuge der B 34 erteilt. Das teilte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt den Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) am Mittwochnachmittag mit. weiterlesen

 
 
 

 
 
"Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt"

12. September 2016: Ausweitung des Bundesprogramms „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ - Jobcenter Waldshut und Breisgau-Hochschwarzwald nehmen ab Januar 2017 teil

Mit Beginn des nächsten Jahres wird die Langzeitarbeitslosenförderung im Programm „Soziale Teilhabe“ ausgebaut. Damit erhalten mehr Menschen, die es besonders schwer haben auf dem ersten Arbeitsmarkt, die Möglichkeit, dort Fuß zu fassen. weiterlesen

 
 
 

 
 
von links: Felix Schreiner, Robert Bernauer, Philipp Bercher, Gerlinde Ebi, Gabriele Schmidt.zoom
von links: Felix Schreiner, Robert Bernauer, Philipp Bercher, Gerlinde Ebi, Gabriele Schmidt.

7. September 2016: CDU-Abgeordnete unterstützen die Arbeitnehmerschaft der Firma Sensoplan in Hohentengen

Die CDU-Abgeordneten Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL suchten das Gespräch mit dem Betriebsrat der Firma Sensoplan in Hohentengen. Die Vertreter des Betriebsrats Robert Bernauer, Gerlinde Ebi und Philipp Bercher erläuterten, wie die Schließungsabsichten des amerikanischen Konzerns General Electric bekannt geworden waren. weiterlesen

 
 
 

 
 
von links: Jochen Kandziorra, Vorstandsvorsitzender der Caritas Breisgau-Hochschwarzwald, Klaus-Michael Tatsch, Bürgermeister von Hinterzarten, Armin Hinterseh, Bürgermeister von Titisee-Neustadt, Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt, Bundestagsabgeordneter Peter Weiß (6. v. rechts), Christoph Schlosser, Caritas Breisgau-Hochschwarzwald und das Team der Jugendhilfeeinrichtung Lafette. | Bild: Manuel Maerkerzoom
von links: Jochen Kandziorra, Vorstandsvorsitzender der Caritas Breisgau-Hochschwarzwald, Klaus-Michael Tatsch, Bürgermeister von Hinterzarten, Armin Hinterseh, Bürgermeister von Titisee-Neustadt, Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt, Bundestagsabgeordneter Peter Weiß (6. v. rechts), Christoph Schlosser, Caritas Breisgau-Hochschwarzwald und das Team der Jugendhilfeeinrichtung Lafette. | Bild: Manuel Maerker

23. August 2016: Besuch im Haus Lafette in Hinterzarten

Im Rahmen der Sommertour der CDU-Sozialausschüsse Südbaden machten die Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt und Peter Weiß einen Halt im Haus Lafette in Kirchzarten und trafen sich mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus Afghanistan. Das ehemalige Gasthaus wird als Jugendhilfeeinrichtung genutzt und von derzeit 19 Jugendlichen aus Gambia, Afghanistan, Somalia und der Elfenbeinküste bewohnt. weiterlesen

 
 
 

 
 
von links: Landrat Dr. Martin Kistler, Vorsitzender des Vereins, Gabriele Schmidt MdB, Johannes Schneider, stellvertr. Vorsitzender und Geschäftsführer Hermann Huttnerzoom
von links: Landrat Dr. Martin Kistler, Vorsitzender des Vereins, Gabriele Schmidt MdB, Johannes Schneider, stellvertr. Vorsitzender und Geschäftsführer Hermann Huttner

3. August 2016: Gabriele Schmidt MdB besucht SKM – Katholischer Verein für Soziale Dienste in Waldshut-Tiengen

Auf Einladung des SKM - Katholischer Verein für Soziale Dienste Landkreis Waldshut e.V. besuchte die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) die Waldshuter Geschäftsstelle. Neben der Information über die vielseitigen Tätigkeiten des SKM als anerkanntem Betreuungsverein im Landkreis Waldshut war die seit elf Jahren stagnierende Stundenpauschale für die beruflich geführten Vereinsbetreuungen Anlass des Gespräches. weiterlesen

 
 
 

 
 
Bundesministeirum der Finanzen

2. August 2016: Gemeinsame Pressemitteilung von Thomas Dörflinger MdB, Thorsten Frei MdB, Andreas Jung MdB, Gabriele Schmidt MdB und Armin Schuster MdB zu den Pensionskassen 

Gute Nachricht für Grenzgänger und Finanzämter in der Region Hochrhein-Bodensee: Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat am 27. Juli 2016 das BMF-Schreiben zur überarbeiteten einkommensteuerlichen Behandlung des schweizerischen Pensionskassensystems veröffentlicht. Darüber informieren die südbadischen CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger, Thorsten Frei, Andreas Jung, Gabriele Schmidt und Armin Schuster in einer gemeinsamen Pressemitteilung. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB und Christian Rasch, Alleinvorstand der Badischen Staatsbrauerei Rothauszoom
Gabriele Schmidt MdB und Christian Rasch, Alleinvorstand der Badischen Staatsbrauerei Rothaus

2. August 2016: Gabriele Schmidt besucht die Rothaus-Brauerei in Grafenhausen

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) traf Alleinvorstand Christian Rasch der Badischen Staatsbrauerei Rothaus zu einem Gespräch über sozialpolitische Themen. Rasch berichtete, dass das Unternehmen die Zahl der Mitarbeiter in den letzten Jahren auf 240 ausgeweitet hat. Fachkräftemangel sei bei Rothaus glücklicherweise kein Problem, so Rasch. „Wir sind ein sehr attraktiver und einer der größten Arbeitgeber in der Region.“ Rasch bedauerte während des Gesprächs die abschlagsfreie Rente nach 45 Versicherungsjahren, welche 2014 eingeführt wurde. Rothaus habe dadurch einige sehr gute Leistungsträger vorzeitig verloren. Daher begrüßte er die neue Flexi-Rente und sieht diese als ideale Lösung für den Betrieb. Die Abgeordnete berichtete über neue Gesetzesvorhaben und freute sich über die Bereitschaft der Brauerei, auch Menschen mit Behinderung Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen.

 
 
 

 
 
von links: Joachim Behringer, Uli Pfeiffer, Geschäftsführer Lebenshilfe Südschwarzwald e.V., Gabriele Schmidt MdB, Peter Weiß MdB, Heidi Behringer, Kerstin Axt, Leitung Fachbereich Arbeit Lebenshilfe Südschwarzwald e.V., Thomas Dörflinger MdB und Bertram Weis, Landratsamt Waldshutzoom
von links: Joachim Behringer, Uli Pfeiffer, Geschäftsführer Lebenshilfe Südschwarzwald e.V., Gabriele Schmidt MdB, Peter Weiß MdB, Heidi Behringer, Kerstin Axt, Leitung Fachbereich Arbeit Lebenshilfe Südschwarzwald e.V., Thomas Dörflinger MdB und Bertram Weis, Landratsamt Waldshut

27. Juli 2016: Besuch des Projekts KompAss im Landkreis Waldshut

Die CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt und Peter Weiß machten während ihrer Sommertour der CDA-Südbaden Station auf dem Behringer-Hof in Murg-Hänner, um sich über das Projekt „KompAss“ der Lebenshilfe Südschwarzwald e.V. zu informieren. Zu Beginn gaben Heidi und Joachim Behringer bei einem Rundgang einen Einblick in die Arbeit und das Leben auf ihrem Hof. Der Behringer-Hof ist bekannt für seine Planwagenfahrten sowie sein soziales Engagement, so in der Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Südschwarzwald e.V.. weiterlesen

 
 
 

 
 
Bündnis Toleranz

22. Juli 2016: CDU-Abgeordnete rufen zur Teilnahme an Demokratie-Wettbewerb auf

Auch in diesem Jahr schreibt das von der Bundesregierung gegründete Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Mit dem Wettbewerb werden Projekte und Aktivitäten von Einzelpersonen und Gruppen unterstützt, die sich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt, die Demokratie-, Toleranz- und Integrationsförderung und gegen Extremismus und Radikalisierung einsetzen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Medienpreis Deutscher Bundestag

22. Juli 2016: CDU-Abgeordnete werben für Medienpreis des Deutschen Bundestages

Der Deutsche Bundestag vergibt auch in diesem Jahr einen Medienpreis Politik. Dieser würdigt hervorragende publizistische Arbeiten - sei es in Tages- oder Wochenzeitungen, in regionalen oder überregionalen Medien, in Printmedien, Online-Medien oder in Rundfunk und Fernsehen –, die zu einem vertieften Verständnis parlamentarischer Praxis beitragen und zur Beschäftigung mit den Fragen des Parlamentarismus anregen. Darauf weisen die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) hin. weiterlesen

 
 
 

 
 
Jobcenter Waldshut

22. Juli 2016: Jobcenter Waldshut erhält Bundesförderung

Gute Nachrichten für das Jobcenter Waldshut! Rund 2,34 Millionen Euro Bundesmittel bekommt das Jobcenter in der Förderperiode 2015-2020 aus dem ESF-Bundesprogramm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit. Das teilen die CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt in einer Medienmitteilung mit. Bei dem Programm handelt es sich um eine aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundes finanzierte Förderung. weiterlesen

 
 
 

 
 
von links: Pädagogische Fachkraft Elisabeth Clasen, Geschäftsführer Hugo Waidelich, Gabriele Schmidt MdB, pädagogische Fachkraft Jessika Hahner, Projektmanager Markus Richnow und Sozialarbeiter Kai Gröger.zoom

21. Juli 2016: Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt besucht GWA gemeinnützige GmbH in Waldshut-Tiengen

Hugo Waidelich, Geschäftsführer der GWA gemeinnützige GmbH in Waldshut-Tiengen, hat die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt eingeladen, um ihr die Umsetzung des Pilotprogramms „RESPEKT“ vorzustellen, welches vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) für schwer zu erreichende junge Menschen ins Leben gerufen wurde. Die GWA wurde vor kurzem in die Förderung aus dem Bundesprogramm aufgenommen und erhält ab April dieses Jahres bis Ende 2017 insgesamt rund 255.000 Euro Fördergeld vom Bund. weiterlesen

 
 
 

 
 
Infomobil Deutscher Bundestag

19. Juli 2016: Infomobil des Bundestages kommt nach Titisee-Neustadt

Der Hochschwarzwald steht auch in diesem Jahr wieder auf der Route des Infomobils des Deutschen Bundestages. Im Rahmen seiner Ferientour macht das Infomobil vom 21. August bis 27. August 2016 auf der Seepromenade in Titisee-Neustadt Station. Darüber informieren die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU). weiterlesen

 
 
 

 
 
Förderbescheidübergabezoom

6. Juli 2016: Übergabe der Förderbescheide an Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt.

Der Bund treibt den Breitbandausbau im Ländlichen Raum mit Nachdruck voran. Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), überreichte den CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt am Mittwoch, 6. Juli 2016 die Förderbescheide für die Gemeinden Wutach und Friedenweiler. In beiden Gemeinden beteiligt sich der Bund an der Finanzierung der Beratungs- und Planungskosten. Wutach erhält dazu 15.000,- Euro aus Berlin, Friedenweiler darf sich über 50.000,- Euro freuen.

 
 
 

 
 
Bund fördert Breitbandausbau in Wutach und Friedenweiler

29. Juni 2016: Bund fördert Breitbandausbau in Wutach und Friedenweiler

Die Gemeinden Wutach (Landkreis Waldshut) und Friedenweiler (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) profitieren vom Bundesförderprogramm für den Breitbandausbau. Darüber informieren die CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Weiterlesen

 
 
 

 
 
von links: Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Alexander Dobrindt MdB (CSU), Thomas Dörflinger MdB und Gabriele Schmidt MdB.zoom

20. Juni 2016: CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt nehmen Förderbescheid für den Breitbandausbau in Vertretung für Gemeinde Wutöschingen im Bundesverkehrsministerium entgegen

50.000 Euro Förderung für Beraterleistungen erhält die Gemeinde Wutöschingen vom Bund. Die feierliche Übergabe durch den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) an die CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt, die in Vertretung für die Gemeinde kamen, fand am Montag im Bundesverkehrsministerium statt. Weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt mit Jonas Baldischwieler zoom

6. Juni 2016: Jonas Baldischwieler aus Lauchringen bei Jugend und Parlament 2016: Nachwuchspolitiker übt die Gesetzgebung

Vom 4. bis 7. Juni findet im Bundestag wieder die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. In diesem Jahr wurde Jonas Baldischwieler aus Lauchringen von der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt für die Teilnahme am Planspiel nominiert. Weiterlesen

 
 
 

 
 
Berlin-Fahrt Juni 2016zoom

3. Juni 2016: Asyl-Helferkreise aus dem Wahlkreis der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt auf politischer Rundreise in Berlin

50 Mitglieder der Helferkreise für Flüchtlinge aus Albbruck, Bonndorf, Görwihl, Jestetten, Küssaberg, Lauchringen, Laufenburg, Löffingen, Murg, Rickenbach, St. Blasien, Stühlingen, Tiengen, Waldshut, Wehr, Wutöschingen und Ühlingen-Birkendorf kamen auf Einladung von Gabriele Schmidt (CDU) nach Berlin. weiterlesen

 
 
 

 
 
Berlin-Fahrt Juni 2016

2. Juni 2016: Bundesteilhabegesetz – Entscheidung des Koalitionsausschusses zur Entlastung um fünf Milliarden Euro bringt Planungssicherheit

Der Koalitionsausschuss von CDU, CSU und SPD hat sich am 1. Juni 2016 auf eine Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes verständigt und klare Zusagen gegenüber den Kommunen getroffen.
Die CDU-Bundestagsabgeordnete und Sozialpolitikerin Gabriele Schmidt begrüßt die klaren Zusagen des Koalitionsausschusses gegenüber den Kommunen hinsichtlich der ab dem Jahr 2018 vorgesehenen Entlastung von fünf Milliarden Euro pro Jahr. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gespräch mit der Schwerbehindertenvertretungzoom

31. Mai 2016: Gabriele Schmidt MdB im Gespräch mit der Schwerbehindertenvertretung des Landratsamtes Waldshut

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt kam zum Informationsaustausch mit der Schwerbehindertenvertretung des Landratsamtes Waldshut zusammen. Am Gespräch nahmen Michael Maise, Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen, seine Stellvertreterinnen Antonia Gremmelspacher und Andrea Kessler teil. Aufgabe der Schwerbehindertenvertretung ist die Interessensvertretung von schwerbehinderten Menschen. weiterlesen

 
 
 

 
 
PPP 2017/2018

11. Mai 2016: Gabriele Schmidt MdB informiert - Junge Botschafter gesucht: Für ein Jahr in die USA!

Am 2. Mai 2016 hat die Bewerbungsphase für das Austauschjahr 2017/2018 des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) begonnen. Dies teilte die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt in ihrer Medienmitteilung mit. weiterlesen

 
 
 

 
 
EU-Projekttag am Kolleg St. Blasien zoom

4. Mai 2016: EU-Projekttag am Kolleg St. Blasien 

Die Klassen 10b und 10d am Kolleg St. Blasien beteiligten sich an der Diskussion zum Thema EU im Rahmen des EU-Projekttages mit der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt. Pater Klaus Mertes und der Schulleiter Dr. Hubert Müller begrüßten die Abgeordnete. weiterlesen

 
 
 

 
 
Bundesminister Dobrindt übergibt Förderbescheid zum Breitbandausbau an Bürgermeister Tobias Link.zoom

28. April 2016: Bund fördert schnelles Internet in Löffingen mit sechsstelligem Betrag

Der Bund fördert den Breitbandausbau in der Baarstadt Löffingen mit 181.010,- Euro. Im Beisein der Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) erhielt Bürgermeister Tobias Link am Donnerstagabend den entsprechenden Förderbescheid aus den Händen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). weiterlesen

 
 
 

 
 
Falkensteigtunnel

27. April 2016: Falkensteigtunnel | CDU-Politiker bekräftigen Forderung gegenüber Ministerium

Gemeinsame Pressemitteilung der Bundestagsabgeordneten Steffen Bilger, Thomas Dörflinger, Matern von Marschall und Gabriele Schmidt :  „Der Falkensteigtunnel ist für den Verkehrsfluss in der Region und den weiteren Ausbau der B 31 von hoher Bedeutung und muss daher Eingang in den neuen Bundesverkehrswegeplan finden!“ Diese Forderung bekräftigten die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger, Matern von Marschall und Gabriele Schmidt sowie Landrätin Dorothea Störr-Ritter (alle CDU) im Gespräch mit Verkehrsstaatssekretär Norbert Barthle in Berlin. weiterlesen

 
 
 

 
 
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Gabriele Schmidt MdBzoom

24. April 2016: Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt nimmt Förderbescheid für den Breitbandausbau in Vertretung für Gemeinde Grafenhausen im Bundesverkehrsministerium entgegen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) überreichte der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt einen Förderbescheid für den Breitbandausbau in Höhe von 50.000 Euro für die Gemeinde Grafenhausen bei einer Veranstaltung in Berlin. Christian Behringer, Bürgermeister der Gemeinde Grafenhausen, bat Schmidt, den Förderbescheid in Vertretung für die Gemeinde in Berlin entgegenzunehmen. weiterlesen

 
 
 

 
 
BPA April 2016zoom

22. April 2016: Frauenpower in Berlin – Frauenunion Waldshut und Landfrauen Unteralpfen besu-chen Gabriele Schmidt MdB in der Hauptstadt

Pünktlich zur Ankunft der Frauenunion Waldshut und der Landfrauen Unteralpfen in Berlin kam die Sonne raus, so dass die Reisegruppe das Abendessen und die Schifffahrt auf der Spree in vollen Zügen genießen konnte. Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt (CDU) sind 50 politisch interessierte Frauen und Männer aus dem Wahlkreis in die Hauptstadt gereist, um das politische Berlin näher kennenzulernen und ein spannendes Programm mitzuerleben. weiterlesen

 
 
 

 
 
GWA

21. April 2016: GWA gemeinnützige GmbH in Waldshut-Tiengen bekommt Geld vom Bund

Die GWA gemeinnützige GmbH in Waldshut-Tiengen wurde in die Förderung aus dem Bundesprogramm „RESPEKT – ein Pilotprogramm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) für schwer zu erreichende junge Menschen“ aufgenommen. Die GWA erhält ab April dieses Jahres bis Ende 2017 insgesamt rund 255.000 Euro Fördergeld vom Bund. weiterlesen

 
 
 

 
 
Forum Landwirtschaft mit Alois Gerig MdBzoom

09. März 2016: Der Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft Alois Gerig MdB auf dem Hof Russ in Lottstetten

Der Landtagsabgeordnete Felix Schreiner und die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (beide CDU) luden zu einer öffentlichen Diskussion auf den Hof Russ in Lottstetten. Zahlreiche Landwirte und Interessierte waren gekommen, um mit dem Vorsitzenden des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft Alois Gerig MdB zu diskutieren und sich auszutauschen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Bundesförderung für Titisee-Neustadt

26. Februar 2016: Titisee-Neustadt gewinnt das Rennen um die Bundesförderung

Titisee-Neustadt hat mit seinem Vorzeigeprojekt „Haus Lickert“ das Rennen um die Bundesförderung gewonnen und sich damit gegen ca. 1000 weitere Bewerber bundesweit durchgesetzt. Mit großer Freude haben die CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt und Thomas Dörflinger von dem Zuwendungsbescheid durch das Bundesumweltministerium an die Stadt und ihr Projekt „Haus Lickert“ erfahren. Beide haben die Kommune bei der Aufnahme in die insgesamt 100 Millionen Euro umfassende Projektförderung erfolgreich unterstützt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Klettgau-Gymnasium Tiengen zu Besuch in Berlin zoom

24. Februar 2016: Zehntklässler des KGT besuchen Gabriele Schmidt im Bundestag

Zwei Schulklassen des Klettgau-Gymnasiums Tiengen machten diese Woche das politische Berlin unsicher. Ein Besuch bei der Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt (CDU) im Reichstag durfte da nicht fehlen. In einer sehr lebhaften Diskussion stellten die Schülerinnen und Schüler viele Fragen. Nach einer kurzen Vorstellung der Arbeitsschwerpunkte im Wahlkreis und im Bundestag durch die Abgeordnete ging es um konkrete Fragen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Flughafen Zürich

23. Februar 2016: Fluglärm-Gutachten | CDU-Abgeordnete gegen neue Schweizer Flugverfahren

"Wir wenden uns entschieden gegen jede zusätzliche Belastung von Südbaden!“ Das betonen die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger, Andreas Jung, Thorsten Frei und Gabriele Schmidt sowie ihre Landtagskollegen Wolfgang Reuther und Felix Schreiner (alle CDU) anlässlich des heute vorgestellten Gutachtens über die von der Flughafen Zürich AG im Rahmen des Betriebsreglements 2014 (BR2014) beantragten Flugverfahrensänderungen. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Jobcenter Waldshut zoom

29. Januar 2016: Abgeordnete informieren über Städtebauförderung

Die Bundesregierung stellt auf Beschluss des Deutschen Bundestages 2016 erneut Mittel zur Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus bereit. Darüber informieren die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Weiterlesen

 
 
 

 
 
PPPzoom

28. Januar 2016: Vom Hochschwarzwald in die USA:
Louisa Schäfer aus Breitnau reist für ein Jahr als „junge Botschafterin“ in die USA

Die 15-jährige Louisa Schäfer reist im kommenden Sommer für ein Jahr in die USA. Sie erhält im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramm (PPP) ein Stipendium vom Deut-schen Bundestag. Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) übernimmt während dieser Zeit die Patenschaft für die Schülerin. Weiterlesen 

 
 
 

 
 
Jobcenter Waldshut

27. Januar 2016: Jobcenter Waldshut erhält rund 2,34 Millionen Euro Bundesmittel

Gute Nachrichten für das Jobcenter Waldshut! Rund 2,34 Millionen Euro Bundesmittel bekommt das Jobcenter in der Förderperiode 2015-2020 aus dem ESF-Bundesprogramm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit. Bei dem Programm handelt es sich um eine aus den Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundes finanzierte Förderung. Erwerbsfähige Leistungsberechtigte aus dem Rechtskreis SGB II, die langzeitarbeitslos und mindestens 35 Jahre alt sind und über keine verwertbare Berufsausbildung verfügen, sollen wieder in den allgemeinen Arbeitsmarkt integriert werden. weiterlesen 

 
 
 

 
 
PVD Waldshut-Tiengenzoom

16. Dezember 2015: Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL im Austausch mit Wolfgang Frech, Zweigstellenleiter der PVD

Die Waldshuter Abgeordneten Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL (beide CDU) besuchten den Beschäftigungsbetrieb PVD in Waldshut-Tiengen, um sich mit Zweigstellenleiter Wolfgang Frech auszutauschen. Der gemeinnützige Zweckbetrieb PVD – Produktion, Vertrieb, Dienstleistungen engagiert sich für langzeitarbeitslose Menschen. Unter anderem werden Möbel, Haushaltsgegenstände, Elektrogeräte, Glas und Porzellan sowie Bücher aus beispielsweise Haushaltsauflösungen von den Beschäftigten geprüft und repariert, um anschließend im Kaufhaus verkauft zu werden. Für das neue Jahr wurden Wolfgang Frech insgesamt zwölf Ein-Euro-Job-Stellen zugewiesen. Ziel dieser Arbeitsgelegenheit ist die Heranführung der Teilnehmer an den ersten Arbeitsmarkt und ein reguläres Beschäftigungsverhältnis. weiterlesen

 
 
 

 
 
Eidgenössische Zollverwaltung

16. Dezember 2015: Gemeinsame Pressemitteilung der südbadischen CDU-Abgeordneten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Befürchtungen südbadischer CDU-Abgeordneter bezüglich der jüngst bekannt gewordenen Sparpläne für die Schweizer Zollverwaltung aufgegriffen und sich an das Eidgenössische Finanzdepartment in Bern gewandt. Schäuble reagiert damit auf einen Vorstoß der Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger, Thorsten Frei, Andreas Jung, Gabriele Schmidt, Armin Schuster und ihrer Landtagskollegen Ulrich Lusche, Wolfgang Reuther und Felix Schreiner (alle CDU). Diese hatten sich gemeinsam mit CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf an den Bundesfinanzminister gewandt und um dessen Unterstützung bei der Entschärfung der von der Schweizer Regierung geplanten Sparmaßnahmen für die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) gebeten. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Engagierte Stadtzoom

14. Dezember 2015: Gabriele Schmidt informiert sich über das Projekt „Bündnis für Teilhabe“ in Titisee-Neustadt 

Titisee-Neustadt ist „Engagierte Stadt“. CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt rief bereits im Mai dieses Jahres Städte und Gemeinden in ihrem Wahlkreis mit über 10.000 Einwohner dazu auf, sich für das Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“ des Bundesfamilienministeriums zu bewerben, darunter auch Titisee-Neustadt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Jugendmedienworkshop

11. Dezember 2015: Abgeordnete werben für Jugendmedienworkshop des Bundestages

Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland mittlerweile zum dreizehnten Mal 30 medieninteressierte Jugendliche zum Jugendmedienworkshop ein. Die Veranstaltung findet vom 24. bis 30. April 2016 in Berlin statt. Darauf weisen die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) hin. weiterlesen

 
 
 

 
 
Jobcenter

3. Dezember 2015: Jobcenter Waldshut und Breisgau-Hochschwarzwald bekommen zusätzliche Mittel

Im Bundeshaushalt 2016 wurden die Ansätze aufgrund flüchtlingsinduzierter Mehrbedarfe in der Grundsicherung für Arbeitssuchende bei den Mitteln für Verwaltungskosten um 325 Millionen Euro und für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit um 250 Millionen Euro erhöht. Diese zusätzlichen Mittel werden ausnahmsweise in zwei Tranchen verteilt, um möglichst aktuelle statistische Daten zugrunde legen zu können. weiterlesen

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Gemeinde Stegen zoom

3. Dezember 2015: Antrittsbesuch bei Bürgermeisterin Fränzi Kleeb in Stegen 

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt besuchte die neue Bürgermeisterin von Stegen Fränzi Kleeb, die seit Januar dieses Jahres im Amt ist. Stegen, obwohl im Einzugsgebiet von Freiburg gelegen, gehört trotzdem zum ländlichen Raum und hat somit die gleichen Herausforderungen zu meistern, wie andere Gemeinden auch. Verkehr, Breitbandausbau, Kinderbetreuung und insbesondere knapper Wohnraum gehören dazu.  weiterlesen 

 
 
 

 
 
Mehrgenerationenhaus

2. Dezember 2015: Mehr Geld für Mehrgenerationenhäuser

Gute Nachrichten für Mehrgenerationenhäuser: Das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser II wird im kommenden Jahr fortgesetzt. Darüber hinaus hat der Haushaltsausschuss in seiner Bereinigungssitzung vom 12.11.2015 eine Aufstockung des Titels „Förderung von Modellprojekten zur Einrichtung von Mehrgenerationenhäusern“ im Jahr 2016 um 300.000 Euro auf nunmehr 14,3 Millionen Euro beschlossen. weiterlesen

 
 
 

 
 
KfW-Förderprogramm

27. November 2015: Gemeinsame Pressemitteilung: Kriminalitätsprävention durch Einbruchsicherung

Auf Initiative der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wurde ein neues Zuschussprogramm der KfW gestartet. Allein im vergangenen Jahr kam es in Deutschland zu über 150.000 Wohnungseinbrüchen. Fast die Hälfte der Einbruchsversuche wird abgebrochen, wenn die Täter auf Hindernisse durch technische Schutzvorkehrungen treffen. Hier setzt die neue KfW-Förderung an. Weiterlesen 

 
 
 

 
 
Bund entlastet Landwirtschaft

27. November 2015: Gemeinsame Pressemitteilung: Bund entlastet Landwirtschaft 

Die CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt und Thomas Dörflinger informieren über den Bundeszuschuss zur landwirtschaftlichen Unfallversicherung. weiterlesen 

 
 
 

 
 
KfW-Förderprogramm

26. November 2015: Gemeinsame Pressemitteilung: Ortsumfahrung Oberlauchringen 

Die CDU-Abgeordneten Gabriele Schmidt MdB, Thomas Dörflinger MdB und Felix Schreiner MdL fordern die Planungen für die Ortsumfahrung Oberlauchringen mit dem zeitnahen Planfeststellungsbeschluss abzuschließen. Es wäre das einzige Straßenbauprojekt am Hochrhein, das baureif ist. weiterlesen

 
 
 

 
 
10.000 neue Bundesfreiwilligenplätze

24. November 2015: Gemeinsame Pressemitteilung: 10.000 neue Bundesfreiwilligenplätze

Die Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt und Thomas Dörflinger geben den Startschuss für das Sonderprogramm „Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug“ bekannt. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Eidgenössische Zollverwaltung

20. November 2015: Gemeinsame Pressemitteilung: CDU-Abgeordnete sehen Sparpläne bei Schweizer Zollverwaltung kritisch

Geplanter Stellen- und Leistungsabbau beim Schweizer Zoll Gegenstand eines Schreibens der regionalen Bundestags- und Landtagsabgeordneten an Finanzminister Schäuble. Beeinträchtigung des Waren- und Dienstleistungsverkehrs sowie der Verkehrssituation befürchtet. weiterlesen

 
 
 

 
 
WLFD

11. November 2015: Schülerwettbewerb „Internet der Dinge – Vernetzung, Eigentum und Selbstbestimmung in einer digitalisierten Welt“

Die Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt und Thomas Dörflinger (beide CDU) machen auf die Ausschreibung der Weltliga für Freiheit und Demokratie Deutschland (WLFD) aufmerksam. weiterlesen

 
 
 

 
 
CDU Rickenbach in Berlin zoom

20. Oktober 2015: CDU-Ortsverband Rickenbach besucht Gabriele Schmidt in Berlin

CDU Ortsverband Rickenbach, dessen Vorsitzender Siegfried Eckert ist, besuchte Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt in Berlin. Schmidt hat den Ortsverband bei der Reiseplanung und Organisation unterstützt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Milchwirtschaft

16. Oktober 2015: Wettbewerbsfähigkeit der Milchbauern sicherstellen

Der Deutsche Bundestag hat in dieser Woche einen Antrag der Koalitionsfraktionen zur Stärkung der Milchwirtschaft verabschiedet. Darauf haben die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) hingewiesen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Pflegedokumentation

14. Oktober 2015: Pflege: Bundestagsabgeordnete werben für neues Dokumentationsmodell

In einem gemeinsamen Schreiben an die ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen des Wahlkreises Waldshut - Hochschwarzwald werben die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) für die Umsetzung der vereinfachten Pflegedokumentation. weiterlesen 

 
 
 

 
 
BPA Oktober 2015zoom

9. Oktober 2015: Gabriele Schmidt MdB bedankt sich mit einer „Pflegefahrt“ nach Berlin bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ambulanter und stationärer Pflegeeinrichtungen aus ihrem Wahlkreis

Die CDU-Bundestagsabgeordnete hat Pflegekräfte aus ihrem Wahlkreis zu einer politischen Fahrt in die Bundeshauptstadt eingeladen. „Es war mir ein besonderes Anliegen, gerade Pflegekräfte nach Berlin einzuladen. Die Beschäftigten in den ambulanten und stationären Einrichtungen leisten jeden Tag einen unschätzbaren Beitrag für unsere Gesellschaft. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.“ weiterlesen

 
 
 

 
 
Asyl- und Flüchtlingspolitikzoom

8. Oktober 2015: Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen – Gabriele Schmidt MdB im Gespräch mit Landrat Dr. Martin Kistler, Doris Junger und Marcel Schilling im Landratsamt Waldshut

In einem ausführlichen Gespräch mit dem Waldshuter Landrat Dr. Martin Kister, der Amtsleiterin für Soziale Hilfen, Behinderten- und Altenhilfe Doris Junger und Marcel Schilling, Leiter des Jobcenters, informierte sich die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt über den aktuellen Stand zur Situation der Flüchtlinge im Landkreis Waldshut. Der Fokus des Treffens lag insbesondere bei den Anstrengungen des Jobcenters, Flüchtlinge mit Bleibeperspektive in den Arbeitsmarkt zu integrieren. weiterlesen

 
 
 

 
 
Asyl- und Flüchtlingspolitik

1. Oktober 2015: Gesetzespaket zur Asylpolitik nur ein erster Schritt

Die Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt (beide CDU) sehen in dem Gesetzespaket zur Asyl- und Flüchtlingspolitik, über das der Deutsche Bundestag heute Vormittag in erster Lesung beraten hat, einen „ersten Schritt, um den unverändert hohen Flüchtlingszustrom zu bewältigen“ und betonen: „Die Aufnahmefähigkeit Deutschlands kennt Grenzen!“ weiterlesen 

 
 
 

 
 
Thomas Dörflinger, Michael Meister, Gabriele Schmidt zoom

1. Oktober 2015: Gespräch zwischen CDU-Abgeordneten und Bundesfinanzministerium über jüngste Rechtsprechung des BFH zur Besteuerung von Pensionskassen

Die jüngsten Entscheidungen des Bundesfinanzhofs (BFH) zur steuerlichen Beurteilung der Auszahlungen aus privatrechtlichen schweizerischen Pensionskassen waren Gegenstand eines Gesprächs, das die CDU-Abgeordneten Thomas Dörflinger und Gabriele Schmidt mit Finanzstaatssekretär Michael Meister und Vertretern des Bundesfinanzministeriums in Berlin geführt haben. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Besuchergruppe aus Niederwihl zoom

25. September 2015: Niederwihler Frauen besuchen die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt in Berlin

Gabriele Schmidt freute sich sehr über den Besuch aus dem Wahlkreis und begrüßte eine Gruppe aktiver Frauen des Görwihler Ortsteiles Niederwihl in Berlin. Nachdem sich die Frauen bei einem Mittagessen im Besucherrestaurant des Paul-Löbe-Hauses gestärkt hatten, kamen sie zu einem Gespräch mit der CDU-Abgeordneten zusammen. weiterlesen

 
 
 

 
 
mit dem ägyptischen Schüler Yousef Rezkzoom

10. September 2015: Abschiedsfeier | „Schulen – Partner der Zukunft“ (PASCH) am Birklehof

Auch in diesem Jahr ist die CDU-Bundestagabgeordnete Gabriele Schmidt der Einladung der Schule gefolgt und hat am Abschlussabend für die Jugendlichen aus aller Welt am Birklehof teilgenommen. In ihrer Ansprache begrüßte Gabriele Schmidt die 110 Pasch-Schülerinnen und Schüler aus u.a. Südostasien, Afrika und Osteuropa in zehn Sprachen. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB

2. September 2015: Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

„Zu viele wertvolle Lebensmittel landen im Müll“, findet die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt. Deshalb unterstützt sie die Initiative „Zu gut für die Tonne!“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. „Damit werden die Verbraucherinnen und Verbraucher für den Wert der Lebensmittel sensibilisiert und ermuntert, beim Einkauf besser zu planen und weniger Lebensmittel wegzuwerfen“, so Schmidt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB

19. August 2015: „Barrierefreiheit kleiner Schienenverkehrsstationen“

„Eine gute Nachricht für Reisende“, erklärt die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt. Das von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ins Leben gerufene Programm „Barrierefreiheit kleiner Schienenverkehrsstationen“ nimmt die kleineren Verkehrsstationen mit weniger als 1000 Ein- und Aussteiger pro Tag ins Visier. Mit insgesamt 50 Millionen Euro Bundesmittel wird das Programm im Dreijahreszeitraum ausgestattet.  weiterlesen  

 
 
 

 
 
PPP

18. August 2015: Parlamentarisches Patenschafts-Programm 2016/2017

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten - diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP).
Im Austauschprogramm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses konnten seit 1983 bereits weit über 20.000 junge Leute gefördert werden, davon 20 Prozent junge Berufstätige. weiterlesen

 
 
 

 
 
mit Dieter Spitznagelzoom

17. August 2015: Im Gespräch mit Dieter Spitznagel zum Thema Teilhabe

Gabriele Schmidt und Dieter Spitznagel kennen sich schon eine ganze Weile. Der Kontakt nahm in letzter Zeit zu, weil die Abgeordnete als Berichterstatterin im Arbeits- und Sozialausschuss im Deutschen Bundestag u.a. für das Thema Teilhabe zuständig ist. Sie ist außer-dem Mitglied der Arbeitsgruppe Bundesteilhabegesetz, welches derzeit in Arbeit ist. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Fachstelle Sucht zoom

5. August 2015: Informationsgespräch mit der Fachstelle Sucht des Baden-Württembergischen Landesverbandes für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt war der Einladung von Roswitha Klotz-Birk, Leiterin der Fachstelle Sucht in Waldshut gerne gefolgt. Am Gespräch nahm außerdem Christian Heise, Geschäftsführer des Baden-Württembergischen Landesverbandes für Prävention und Rehabilitation (BWLV) teil. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Finanzkontrolle Schwarzarbeit zoom

31. Juli 2015: Gabriele Schmidt begleitet einen Tag lang die Arbeit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit

Die Idee, den Zoll bei den Kontrollen zu begleiten, entstand im Rahmen einer Arbeitsgruppensitzung im Januar in Berlin zwischen der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt und Julian Würtenberger, Leiter der Zoll- und Verbrauchsteuerabteilung im Bundesfinanzministerium und ehemaligem Freiburger Regierungspräsidenten. weiterlesen

 
 
 

 
 
AOK Hochrhein-Bodenseezoom

23. Juli 2015: Gesundheitspolitisches Gespräch mit CDU-Abgeordneten

Zum turnusmäßigen gesundheitspolitischen Gespräch haben sich die Geschäftsführer der AOK-Bezirksdirektion Hochrhein-Bodensee, Dietmar Wieland und Uwe Daltoe, mit den CDU-Abgeordneten Gabriele Schmidt, Thomas Dörflinger und Felix Schreiner getroffen. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Werkrealschule Bonndorf zoom

20. Juli 2015: Im Gespräch mit Schülern der Werkrealschule Bonndorf 

Vergangene Woche reisten zwei 9er-Klassen der Werkrealschule Bonndorf in Begleitung der Lehrer Nathalie Rindt und Wolfgang Spitz im Rahmen ihrer Abschlussfahrt nach Berlin und besuchten unter anderem den Deutschen Bundestag. weiterlesen 

 
 
 

 
 
mit Natalie Griesser zoom

17. Juli 2015: Im August reist Natalie Griesser aus Klettgau für ein Jahr in die USA

Natalie Griesser aus Klettgau reist im August mit dem Parlamentarischen Patenschaftsprogramm (PPP), welches vom Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA getragen wird, für ein Jahr in die USA. Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) nimmt erneut als Patin am Austauschprogramm teil und unterstützt die 21-jährige während ihres Amerikaaufenthaltes. weiterlesen 

 
 
 

 
 
mit Praktikantin Anke Müller zoom

13. Juli 2015: Anke Müller aus Grafenhausen absolvierte ein zweiwöchiges Praktikum bei Gabriele Schmidt MdB in Berlin

Nach der erfolgreich bestandenen Abiturprüfung am Gymnasium Tiengen nutzte Anke Müller aus Grafenhausen die Zeit vor der Sommerpause, um ein Praktikum bei der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt in ihrem Berliner Abgeordnetenbüro zu absolvieren. weiterlesen 


 
 
 

 
 
BPA-Gruppe Juli 2015 zoom

3. Juli 2015: CDU Kreisverband Waldshut und CDU Gemeindeverband Höchenschwand bei hochsommerlichen Temperaturen in Berlin

Ein spannendes und interessantes Programm wartete auf 50 politisch interessierte Berlinbesucher vom Hochrhein diese Woche. Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt begrüßte den CDU Kreisverband Waldshut und den CDU Gemeindeverband Höchenschwand am Anreise-tag zum Abendessen auf einer Spreerundfahrt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Integrierte Leitstelle der DRK Kreisverband Waldshut e.V. zoom

30. Juni 2015: Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL besichtigen Integrierte Leitstelle des DRK Waldshut

In einem Gespräch mit dem Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Waldshut e.V. informierten sich die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt und der Landtagsabgeordnete Felix Schreiner (beide CDU) über die Integrierte Leitstelle. Die von DRK und Landratsamt betriebene Leitstelle wurde im Jahr 2001 in Betrieb genommen und übernimmt die Alarmierung von Rettungsdienst und Feuerwehr. weiterlesen

 
 
 

 
 
WAWAKI "Tag der kleinen Forscher"zoom

30. Juni 2015: Gabriele Schmidt MdB besucht am "Tag der kleinen Forscher" den Waldshuter Waldkindergarten

Prominenten Besuch hatte der Waldshuter Waldkindergarten „WAWAKI“ zum „Tag der kleinen Forscher“: Gabriele Schmidt, Mitglied des Bundestages (MdB), nahm sich Zeit, die naturpädagogische Einrichtung kennenzulernen, deren Träger der Waldshuter Kreisverband vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) ist.  weiterlesen

 
 
 

 
 
Hochrhein-Gymnasium Waldshut zoom

24. Juni 2015: Neues Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zu Welt ist“
startet 2016

Das neue Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ schließt an das im Jahr 2011 gestartete Bundesprogramm „Sprache & Integration“ an. Es basiert auf den Erfahrungen und Erkenntnissen aus dem noch laufenden Programm, an dem im Wahlkreis der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt das Kinderhaus Feuerkäfer in Albbruck erfolgreich teilnimmt. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Hochrhein-Gymnasium Waldshut zoom

15. Juni 2015: Zwei Klassen des Hochrhein-Gymnasiums Waldshut zu Besuch im Deutschen Bundestag

Gut gelaunt und interessiert erschienen die Schülerinnen und Schüler des Hochrhein-Gymnasiums Waldshut zu einem Gespräch mit der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt im Deutschen Bundestag. Die Elftklässler stellten Fragen zu der derzeit im Bundestag und allen Medien diskutierten Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Personen sowie zu der Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) zwischen der EU und den USA. Zum Thema „Barrierefreiheit“ berichtete die Gruppe von den nicht barrierefreien Schulräumen in ihrer Schule. Die Abgeordnete hat die beiden Klassen mit einem Zuschuss unterstützt.

 
 
 

 
 
Emma Smyleszoom

12. Juni 2015: Austauschjahr in Kirchzarten 

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt hat sich sehr über den Besuch von ihrem Patenkind Emma Smyles im Bundestag diese Woche gefreut. Die amerikanische Stipendiatin, die Schmidt bereits im Januar in Kirchzarten, wo Emma bei einer sehr netten Familie wohnte, getroffen hat, besuchte mit anderen rund 350 Stipendiatinnen und Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) die Hauptstadt. Der Berlin-Tag inklusive dem Besuch einer Plenarsitzung stellte für Emma den Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss eines einjährigen Aufenthaltes in Deutschland dar. Die Stipendiatin hat Freundschaften im Schwarzwald geschlossen und nimmt viele schöne Eindrücke und Erinnerungen mit nach Hause. Emma und die Abgeordnete haben vereinbart, den Kontakt auch weiterhin zu pflegen.

 
 
 

 
 
Gesundheitspolitisches Gespräch zoom

11. Juni 2015: Gesundheitspolitisches Gespräch in Berlin

Die geriatrische Versorgung am Hochrhein war Gegenstand eines Gesprächs, das der neue Vorsitzende des St. Vincentius-Vereins Säckingen, Volker Kull, und sein Amtsvorgänger Eberhard Wolf mit den Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger, Thorsten Frei und Gabriele Schmidt (alle CDU) am Dienstag, 9. Juni in Berlin geführt haben. Weitere Themen des Gesprächs mit den Abgeordneten waren die vertragsärztliche Versorgung im Landkreis Waldshut, die Entwicklung der regionalen Rehalandschaft und der Fachkräftemangel in medizinischen und pflegerischen Berufen.

 
 
 

 
 
Bürgermeister Volker Jungmann und Gabriele Schmidt MdB zoom

10. Juni 2015: Antrittsbesuch in der Gemeinde Klettgau bei Bürgermeister Jungmann 

Bei ihrem Antrittsbesuch in der Gemeinde Klettgau traf die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) Bürgermeister Volker Jungmann zu einem persönlichen Gespräch. In dessen Mittelpunkt standen die Chancen und Stärken des ländlichen Raumes. weiterlesen

 
 
 

 
 
Im Gespräch mit der gemeinnützigen Familienhilfe gGmbHzoom

8. Juni 2015: Gabriele Schmidt MdB im Gespräch mit der gemeinnützigen Familienhilfe GmbH

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) informierte sich in einem persönlichen Gespräch über die Arbeit und Herausforderungen der gemeinnützigen Familienhilfe GmbH. Die Familienhilfe ist eine kreiseigene GmbH und somit nah am Jugendamt des Landkreises Waldshut angesiedelt.weiterlesen

 
 
 

 
 
mit Isolde Schäfer, Bürgermeisterin von Stühlingen zoom

2. Juni 2015: Gabriele Schmidt MdB zu Besuch in Stühlingen 

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) besuchte Isolde Schäfer, seit 1994 Bürgermeisterin der Stadt Stühlingen. In einem persönlichen Gespräch berichtete die Bürgermeisterin über die Besonderheiten ihrer Gemeinde und die aktuellen Themen und Projekte. weiterlesen

 
 
 

 
 
mit Dr. Nicolaus Römer, Vorstand der Schluchseewerk AGzoom

29. Mai 2015: Schmidt besichtigt das Kavernenkraftwerk Wehr

Das Gespräch der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt mit dem Mitglied des Vorstands der Schluchseewerk AG, Dr. Nicolaus Römer, welches im Januar in Berlin stattgefunden hat, wurde nun vor Ort fortgeführt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Engagierte Stadt

21. Mai 2015: Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“

Fünf Städte und Gemeinden im Wahlkreis Waldshut-Hochschwarzwald mit über 10.000 Einwohnern wurden im Januar von der Bundestagabgeordneten Gabriele Schmidt (CDU) über das Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“ des Bundesfamilienministeriums informiert. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt MdB und Natalie Griesserzoom

7. Mai 2015: Junge Botschafter gesucht: Für ein Jahr in die USA!

Heute, am 7. Mai 2015 beginnt die Bewerbungsphase für das Austauschjahr 2016/2017 des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP). Das Programm ermöglicht jedes Jahr Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. weiterlesen

 
 
 

 
 
Besuch bei der Familie Fallerzoom

5. Mai 2015: Gabriele Schmidt erkundigt sich bei der Schaustellerfamilie Faller aus Bad Säckingen

Die Dokumentationspflichten der Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) im Rahmen des Mindestlohngesetzes bereiten den Mittelständlern zum Teil große Schwierigkeiten. Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) informierte sich persönlich über die Erfahrungen der Schaustellerfamilie Faller in Bad Säckingen. weiterlesen

 
 
 

 
 
BPA-Reise April 2015zoom

24. April 2015: Ehrenamtliche aus dem Wahlkreis auf politischer Erkundungstour durch Berlin

Auf Einladung der CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt kamen 50 politisch interessierte Gäste nach Berlin. Auch der Bahnstreik konnte die Vorfreude des Ortschaftsrates Riedern am Wald sowie der Freiwilligen Feuerwehren Riedern am Wald und Grafenhausen auf die Hauptstadt nicht trüben! weiterlesen

 
 
 

 
 
Lebenshilfe Südschwarzwald e.V. zoom

20. April 2015: Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL im Beratungs- und Frühförderzentrum der Lebenshilfe Südschwarzwald e.V.

Die CDU-Abgeordneten Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL besichtigten die Räumlichkeiten des Beratungs- und Frühförderzentrums der Lebenshilfe Südschwarzwald in Tiengen. Die interdisziplinäre Frühförderstelle richtet sich an Familien, deren Kinder einen Unterstützungsbedarf in verschiedenen Bereichen der kindlichen Entwicklung haben. weiterlesen

 
 
 

 
 
Klettgau-Gymnasium Tiengen zoom

15. April 2015: Gespräch mit Schülerinnen und Schülern des Klettgau-Gymnasiums Tiengen

Gabriele Schmidt besuchte zwei 10er-Klassen des Klettgau-Gymnasiums Tiengen in ihrer Schule für ein Gespräch. Ende März besuchten die Schülerinnen und Schüler die Bundeshauptstadt, welche die Abgeordnete mit einem Fahrkostenzuschuss unterstützte. weiterlesen

 
 
 

 
 
Caritaswerkstätten gGmbH zoom

2. April 2015: Besichtigung der Caritaswerkstätten gGmbH 

 Der „Arbeitskreis zur Umsetzung der UN-Behindertenkonvention“ des CDU-Bezirksverbandes Südbaden besuchte gemeinsam mit Vorstandsmitgliedern des CDU-Kreisverbandes Waldshut die Einrichtung der Caritas für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen im Gurtweiler Schloss. weiterlesen

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Lottstetten zoom

26. März 2015: Antrittsbesuch in der Gemeinde Lottstetten 

Bürgermeister Jürgen Link empfing die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) zu einem persönlichen Kennenlernen im Rathaus der Gemeinde Lottstetten. Während des Gesprächs wurde die besondere Situation Lottstettens durch die Nähe zur Schweiz thematisiert. weiterlesen

 
 
 

 
 
Klettgau-Gymnasium Tiengen in Berlin

23. März 2015: Klettgau-Gymnasium Tiengen in Berlin 

Gabriele Schmidt unterstützte zwei 10er-Klassen des Klettgau-Gymnasiums Tiengen bei ihrer Fahrt in die Bundeshauptstadt mit einem Fahrtkostenzuschuss. weiterlesen  

 
 
 

 
 
Investitionsprogramm

18. März 2015: Kabinettsbeschluss: Gesetz zur Stärkung der kommunalen Investitionskraft

Das Bundeskabinett hat heute den Nachtragshaushalt 2015 sowie das Gesetz zur Förderung von Investitionen finanzschwacher Kommunen und zur Entlastung von Ländern und Kommunen bei der Aufnahme und Unterbringung von Asylbewerbern beschlossen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Jestetten

12. März 2015: Antrittsbesuch in der Gemeinde Jestetten 

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) wurde von Bürgermeisterin Ira Sattler herzlich in den Räumlichkeiten des Rathauses begrüßt. Beim persönlichen Gespräch berichtete sie der Bundestagsabgeordneten von der gegenwärtigen Situation in der Gemeinde. Erfreut zeigte sich die Bürgermeisterin über die Entwicklung der Gemeinde. weiterlesen

 
 
 

 
 
Assistierte Ausbildung

3. März 2015:  Gabriele Schmidt zum neuen Förderinstrument der assistierten Ausbildung 

Die Koalitionsfraktionen haben den Weg für das neue Instrument der Assistierten Ausbildung und eine Ausweitung der ausbildungsbegleitenden Hilfen frei gemacht. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Optimierte Meldeverfahren

26. Februar 2015:  Optimierte Meldeverfahren und andere Änderungen 

Am Donnerstag verabschiedet der Deutsche Bundestag ein sogenanntes „Omnibusgesetz“ bei dem es u.a. um optimierte und vereinfachte Meldeverfahren zwischen Sozialversicherungsträgern und Arbeitgebern geht. weiterlesen 

 
 
 

 
 
PPP

24. Februar 2015:  PPP - Natalie Griesser reist für ein Jahr in die USA 

Auch in diesem Jahr nimmt die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) als Patin am Parlamentarischen Patenschaftsprogramm teil und unterstützt die 20-jährige Natalie Griesser während ihres Amerikaaufenthaltes. weiterlesen

 
 
 

 
 
Delta Components GmbH

18. Februar 2015:  Besichtigung der DELTA Components GmbH 

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) hatte die DELTA Components GmbH sowie ihren Gründer und Inhaber Joachim Ebi bereits in Berlin auf der InnoTrans 2014, der weltweit wichtigsten Leitmesse für Verkehrstechnik, kennengelernt. Nun besuchte die CDU-Abgeordnete die Firma an ihrem Hauptsitz in Waldshut-Tiengen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Gewerbliche Schulen Waldshut

11. Februar 2015:  Gabriele Schmidt MdB gratuliert Gewinnern von "Jugend forscht Südbaden"

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) besuchte die Gewerblichen Schulen Waldshut-Tiengen, um den Gewinnern von „Jugend forscht Südbaden“ zu gratulieren. Den ersten Platz in der Kategorie Technik teilten sich zwei Schülergruppen der Gewerblichen Schulen – zum einen mit dem Weizenbier-Einschenkautomat sowie einer automatisierten Tafelreinigungsvorrichtung. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Hundeschule Bonndorf

10. Februar 2015:  Hundeschule gerettet 

Die Erleichterung und die Freude waren riesengroß, als die Hundeschulbesitzerin Eva-Maria-Hofschulte aus Bonndorf die Erlaubnis für das gewerbsmäßige Ausbilden von Hunden endlich in den Händen hielt. Die langjährige Ausbilderin durchlebte eine Zeit der Unsicherheit und Angst um ihre berufliche Existenz. In ihrer Not wandte sie sich an die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) mit der dringenden Bitte um Unterstützung. weiterlesen

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Titisee-Neustadt

29. Januar 2015:  Antrittsbesuch in Titisee-Neustadt 

Das Hauptthema beim Antrittsbesuch der Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt in Titisee-Neustadt war die Beschwerde der Stadt beim Bundesverfassungsgericht. Im Jahr 2012 leitete das Bundeskartellamt ein Verfahren gegen die Konzessionsvergabe an den jetzigen Energieversorger ein. Die Energieversorgung Titisee-Neustadt (evtn), die das Konzessionsverfahren im Jahr 2011 gewann, hat die Versorgungsanlagen vom Altkonzessionär gekauft. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Berufseinstiegsbegleitung

26. Januar 2015:  Geld vom Bund für Berufseinstiegsbegleitung 

Sechs Schulen im Kreis Waldshut und vier Schulen im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald führen Maßnahmen der Berufseinstiegsbegleitung durch. Ziel ist es, junge Menschen möglichst unmittelbar in eine betriebliche Berufsausbildung zu integrieren. Das Angebot richtet sich an leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler, die Gefahr laufen, den erfolgreichen Start ins Berufsleben zu verpassen. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Lenzkirch

26. Januar 2015:  Antrittsbesuch in der Gemeinde Lenzkirch 

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) wurde in der Gemeinde Lenzkirch von Bürgermeister Reinhard Feser herzlich willkommen geheißen. Auf einer Rundfahrt durch die Ortschaft brachte Bürgermeister Feser der Abgeordneten die Gemeinde und ihre Landschaft näher. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Schwarzwälder Schinken

16. Januar 2015:  Schmidt verteidigt Schwarzwälder Schinken 

Schwarzwälder Schinken steht weltweit für Spitzenqualität aus dem Schwarzwald. „Das weiß jeder und das muss auch so bleiben“, stellte die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) im Gespräch gegenüber Julia Held und Matthias Manowsky, beide im Ver-trieb der Hans Adler OHG tätig, klar. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch St. Peter

12. Januar 2015:  Antrittsbesuch in St. Peter

Rudolf Schuler, Bürgermeister von St. Peter, begrüßte gemeinsam mit seinem Stellvertreter Markus Bohnert und dem CDU-Ortsvorsitzenden Bernhard Scherer die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) in der Schwarzwaldgemeinde. Rudolf Schuler informierte die Abgeordnete über den Weg von St. Peter zum Bioenergiedorf. weiterlesen 

 

 
 

 
 
Besuch der Realschule Tiengen

27. November 2014:  Besuch der Realschule Tiengen 

Im Rahmen der Projekttage luden die 10. Klasse der Realschule Tiengen und ihr Lehrer Christoph Back die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt ein. Die Schülerinnen und Schüler waren gut auf den Besuch der Politikerin vorbereitet und hatten bereits Fragen und Themen für die Diskussion mit der Abgeordneten gesammelt. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Bahnhalt Ofteringen

24. November 2014:  Gabriele Schmidt unterstützt Bahnhalt in Ofteringen 

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) traf mit Wutöschingens Bürgermeister Georg Eble und weiteren Initiatoren des Bahnhalts in Ofterdingen zusammen, um sich einen Eindruck von der Situation vor Ort zu verschaffen. Die Gemeinde und die Befürworter sind sich einig, dass Ofteringen einen Gleisanschluss braucht. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Besuch in der Justus-von-Liebig-Schule Waldshut

21. November 2014:  Besuch in der Justus-von-Liebig-Schule Waldshut

Einen Vormittag lang informierte sich die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt über die Justus-von-Liebig-Schule in Waldshut. Nach einem Gespräch mit dem Schulleiter Thomas Gehr, der stellvertretenden Schulleiterin Szabady-Kraus und Oberstudienrat Dr. Ackermann, welche die Abgeordnete über die Schule, deren Abteilungen und möglichen Abschlüsse informierten, folgte ein Besuch in einer Klasse für Altenpflege.weiterlesen

 
 
 

 
 
DEHOGA-Branchentag

13. November 2014:  DEHOGA-Branchentag 

Weit mehr als 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus Gastronomie und Hotellerie ließen es sich nicht nehmen, zum DEHOGA-Branchentag nach Berlin zu kommen, darunter eine Delegation aus dem Wahlkreis der Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt (CDU). weiterlesen

 
 
 

 
 
Landfrauen in Berlin

6. November 2014:  Landfrauen in Berlin 

Geballte Frauenpower in der Hauptstadt! Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt (CDU) kamen 50 politisch interessierte Frauen nach Berlin, um die Hauptstadt zu erkunden. Dabei waren rund 40 Landfrauen aus dem Bezirk Stühlingen-Bonndorf und der ehrenamtliche Vorstand des Frauen- und Kinderschutzhauses Kreis Waldshut e.V.. weiterlesen

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Eisenbach

5. November 2014: Antrittsbesuch in Eisenbach 

Welcher der kleineren Orte im Hochschwarzwald kann mit 1.600 Industriearbeitsplätzen aufwarten? Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) war beeindruckt von dieser Zahl beim Antrittsbesuch bei Bürgermeister Alexander Kuckes in Eisenbach. Obwohl von der Gewerbesteuer der vielen Betriebe höchstens ein Viertel im Ort verbleibt, ist die Gemeinde finanziell gut aufgestellt, der Schultes zufrieden. weiterlesen

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Friedenweiler

30. Oktober 2014: Antrittsbesuch in Friedenweiler

Ihren ersten offiziellen Besuch in Friedenweiler-Rötenbach absolvierte die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) auf Einladung des Bürgermeisters Josef Matt im Rathaus in Rötenbach. Josef Matt stellte die Gemeinde vor, die inmitten schönster Hochschwarzwaldlandschaft liegt und daher einen hohen Erholungswert besitzt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Uwe Schummer MdB im BBZ Stegen

28. Oktober 2014: Uwe Schummer MdB im BBZ Stegen 

Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt (CDU) kam Uwe Schummer, Beauftragter für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, in das Bildungs- und Beratungszentrum für Hörgeschädigte nach Stegen. „Der Mensch im Mittelpunkt“ war das Motto der gut besuchten Veranstaltung. weiterlesen

 
 
 

 
 
Hans-Thoma-Schule

20. Oktober 2014: Besuch der Hans-Thoma-Schule Laufenburg 

Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) begrüßte die 10. Klasse der Hans-Thoma-Schule Laufenburg zum Gespräch im Deutschen Bundestag. Die gut gelaunte Klasse diskutierte mit der Abgeordneten über das Thema Energiewende. weiterlesen

 
 
 

 
 
Robert-Schumann-Realschule

15. Oktober 2014: Besuch der Robert-Schumann-Realschule Laufenburg in Berlin 

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) empfing diese Woche gleich vier Klassen der Robert-Schumann-Realschule aus Waldshut im Reichstag. Die Abgeordnete unter-stützte die Gruppe bei der Organisation der Fahrt nach Berlin mit einem Fahrtkostenzuschuss. weiterlesen

 
 
 

 
 
Altersgerecht Umbauen

15. Oktober 2014: Neuauflage des Programms "Altersgerecht Umbauen"

Zur Schaffung von mehr generationengerechtem Wohnraum hat die Bundesregierung am 1. Oktober, dem „Internationalen Tag der älteren Menschen“, die Zuschussförderung des KfW-Programms „Altersgerecht Umbauen“ wieder eingeführt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Albbruck

10. Oktober 2014: Antrittsbesuch in der Gemeinde Albbruck 

Stefan Kaiser, Bürgermeister von Albbruck, berichtete der Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt (CDU) auf einer Rundfahrt durch die Ortschaft von der gegenwärtigen Situation in der Gemeinde. Albbruck hat überproportional viele Asylbewerber, die in einer Containersiedlung an der Alten Landstraße untergebracht sind. weiterlesen

 
 
 

 
 
InnoTrans Berlin 2014

25. September 2014: Drei Firmen aus dem Kreis Waldshut auf der InnoTrans in Berlin  

Drei Firmen aus dem Kreis Waldshut sind auf der InnoTrans 2014 in Berlin vertreten – der weltweit wichtigsten Leitmesse für Verkehrstechnik. Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) hat gerne die Gelegenheit genutzt, auf allen drei Messeständen mit engagierten, innovativen Menschen aus der Heimat zu sprechen, die sich offenbar auch über ihren Besuch gefreut haben. weiterlesen

 
 
 

 
 
Haushaltsrede

11. September 2014: Haushaltsrede Arbeit & Soziales 

„Erstmals seit 1969 verzichten wir mit dem Regierungsentwurf für den Bundeshaushalt 2015 auf neue Schulden und das ohne Steuerhöhung“, betonte die CDU-Bundestagabgeordnete gleich zu Beginn Ihrer bereits zweiten Haushaltsrede im Deutschen Bundestag. weiterlesen

 
 
 

 
 
Földiklinik Hinterzarten

10. September 2014: Praxistag in der Földiklinik Hinterzarten 

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt erlebte einen ereignisreichen und intensiven Praxistag in der Földiklinik, Fachklinik für Lymphologie in Hinterzarten. Prof. Dr. E. Földi, Ärztliche Direktorin und Mitbegründerin der Klinik, begrüßte die Abgeordnete zunächst zu einem Einführungsgespräch über die spezifischen Anforderungen einer Privatklinik. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Breitnau

5. September 2014: Antrittsbesuch in der Gemeinde Breitnau 

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt stattete der Gemeinde Breitnau und dem Bürgermeister Josef Haberstroh ihren ersten Besuch ab. Josef Haberstroh nutzte die Stunde, um mit der Abgeordneten eine CO²-freie Rundfahrt im gemeindeeigenen Elektromobil über die Ortsteile und Weiler der weit verzweigten Ortschaft mit 40 Quadratkilometer Ausdehnung zu machen. weiterlesen 

 
 
 

 
 
PASCH-Kurs

28. August 2014: Gabriele Schmidt zu Gast beim PASCH-Kurs

110 Schülerinnen und Schüler aus 24 Nationen nahmen an der Initiative des Auswärtigen Amts „Schulen: Partner mit Zukunft“ (PASCH) am Birklehof teil. Weltweit gehören über 1500 Schulen in über 110 Ländern dem PASCH-Netzwerk an. weiterlesen

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Hinterzarten

22. August 2014: Antrittsbesuch in Hinterzarten 

Herzlich war der Empfang, den Bürgermeister Klaus-Michael Tatsch der CDU-Bundestags-abgeordneten Gabriele Schmidt in Hinterzarten bereitete. Bei ihrem Antrittsbesuch in der Gemeinde informierte sich die Abgeordnete über die Besonderheiten und die Attraktivität des Standorts. weiterlesen 

 
 
 

 
 
IPEKA GmbH

18. August 2014: "Praxis für Politik" - Schmidt bei IPEKA GmbH

Im Rahmen der Aktion „Praxis für Politik“ absolvierte die Bundestagsabgeordnete ein Praktikum bei IPEKA Personalmanagement in Waldshut-Tiengen. Die Aktion des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft findet in diesem Sommer bereits zum zwölften Mal statt. weiterlesen

 
 
 

 
 
Besuch Diakonie

11. August 2014: Projekt "Bürgerarbeit"

Bereits im Juni beantwortete die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) schriftlich Fragen der Diakonie Hochrhein zum Projekt „Bürgerarbeit“. Das mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Bundesprogramm läuft Ende 2014 aus. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Barrierefreie Bahnhöfe

7. August 2014: Barrierefreie Bahnhöfe im Wahlkreis Waldshut

Die Berichterstatterin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Ausschuss für Arbeit und Soziales für „Teilhabe behinderter Menschen“ erkundigte sich beim Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn für das Land Baden-Württemberg Eckart Fricke nach der Barrierefreiheit der Bahnhöfe im gesamten Gebiet des Wahlkreises Waldshut. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Gemeinde Feldberg

31. Juli 2014: Antrittsbesuch in der Gemeinde Felberg 

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) besuchte die Gemeinde Feldberg und informierte sich bei Bürgermeister Stefan Wirbser über die Situation in der höchstgelegenen Gemeinde Baden-Württembergs. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Café Zwischen Tiengen

30. Juli 2014: Gabriele Schmidt und Thomas Dörflinger zu Besuch im Café Zwischen 

Die CDU-Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Waldshut informierten sich über das Café Zwischen, eine Initiative der Caritaswerkstätten Hochrhein gGmbH. Das Café besteht seit 2002 am Tiengener Marktplatz, ein weiteres Café befindet sich in Bad Säckingen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Kinderhaus Feuerkäfer

29. Juli 2014: Kinderhaus Feuerkäfer in Albbruck bekommt auch im Jahr 2015 Geld vom Bund 

Das Bundesprogramm „Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) wird um ein weiteres Jahr verlängert. Gabriele Schmidt freut sich sehr, dass für das Kinderhaus Feuerkäfer auch im kommenden Jahr Fördergelder aus dem Bundeshaushalt fließen werden. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Realschule Stegen

3. Juli 2014: Realschule Stegen zu Besuch im Deutschen Bundestag 

Gabriele Schmidt (CDU) empfing die 9. Klasse der Realschule für Hörgeschädigte Stegen so-wie die Klassenlehrerin Alexandra Jähnke zu einem ausführlichen Gespräch im Reichstag. Die Jugendlichen interessierten sich ganz besonders für die Behindertenpolitik. weiterlesen

 
 
 

 
 
Rentenpaket

1. Juli 2014: Rentenpaket tritt in Kraft 

„Der 1. Juli ist ein guter und wichtiger Tag für die Menschen mit einer großen Lebensleistung“, attestiert die Sozialpolitikerin und Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU). Gleichzeitig ist es ein wichtiges Datum für diejenigen Menschen, die aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr so leistungsstark sein können und deshalb eine verbesserte soziale Absicherung benötigen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Besuch Marie-Curie-Gymnasium Kirchzarten

26. Juni 2014: Besuch des Marie-Curie-Gymnasiums Kirchzarten 

Diese Woche besuchte die 11. Klasse des Marie-Curie-Gymnasiums Kirchzarten die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) im Deutschen Bundestag. Die Schülerinnen und Schüler des Gemeinschaftskundekurses zeigten sich besonders am Thema „Pflege“, darunter „Ausbildung in der Pflege“ interessiert. weiterlesen 

 
 
 

 
 
DAK Bad Säckingen

24. Juni 2014: Gespräch in der Servicestelle der DAK 

Beim Besuch im Servicezentrum der DAK-Gesundheit in Bad Säckingen informierte sich die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) über die Struktur und Pläne der Versorgerkrankenkasse am Hochrhein. weiterlesen 

 
 
 

 
 
BPA-Fahrt Juni 2014

20. Juni 2014: BPA-Fahrt für Ehrenamtliche in Berlin 

Mitglieder der Ortsgruppe Wutach der Bergwacht Schwarzwald und des DRK-Ortsvereins Grafenhausen erlebten auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt (CDU) vier unvergessliche Tage in der Hauptstadt. Auf die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer wartete ein umfangreiches und spannendes Politikprogramm. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Gemeinde Küssaberg

13. Juni 2014: Antrittsbesuch in der Gemeinde Küssaberg 

Bei ihrem Antrittsbesuch in der Gemeinde Küssaberg traf die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) Bürgermeister Manfred Weber. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Arbeitsagentur Lörrach

10. Juni 2014: Gespräch mit der Arbeitsagentur Lörrach

Eine arbeitsmarktpolitische Forderung des Koalitionsvertrages ist die flächendeckende Einrichtung von Jugendberufsagenturen für Beratung und Unterstützung von unter 25-Jährigen. Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) nahm die Koalitionsvereinbarung zum Anlass, sich mit Norbert Sedlmair, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lörrach, über das Modell der Jugendberufsagentur auszutauschen und insbesondere wahlkreisspezifische Fragen zu erörtern. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Jugend und Parlament

5. Juni 2014: Jugend und Parlament  

Vom 31. Mai bis 3. Juni fand im Bundestag die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. 315 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet stellten in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nach. Die Teilnehmer übernahmen für vier Tage die Rollen von Abgeordneten. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Besuch Schlüchttal-Schule in Berlin

3. Juni 2014: Schülerinnen und Schüler der Schlüchttal-Schule Grafenhausen besuchen Abgeordnete in Berlin 

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) empfing diese Woche Schülerinnen und Schüler sowie Klassenlehrerin Katja Ruf der Schlüchttal-Schule Grafenhausen zu einem Gespräch im Deutschen Bundestag. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Ausbildungs-Ass

2. Juni 2014: Gabriele Schmidt wirbt für Ausbildungs-Ass

Unternehmen und Initiativen, die sich vorbildlich um die Ausbildung junger Menschen kümmern, können sich ab sofort um den Titel „Ausbildungs-Ass 2014“ bewerben. Darauf weist die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt hin. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Entlastung der Kommunen

27. Mai 2014: Entlastung der Kommunen 

Die Koalition hat sich am Montagabend darauf verständigt, wie die im Koalitionsvertrag vereinbarte Unterstützung von Ländern und Kommunen in Höhe von sechs Milliarden Euro sowie die ab 2015 vorgesehene kommunale Vorab-Entlastung von einer Milliarde Euro umgesetzt wird. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Stärkung des kommunalen Ehrenamtes

21. Mai 2014: Stärkung des kommunalen Ehrenamtes 

Im Zuge der parlamentarischen Beratungen des Rentenpakets haben sich auf Initiative der Union CDU/CSU und SPD darauf verständigt, die bestehende Ausnahmeregelung zur Anrechnung von Aufwandsentschädigungen für kommunale Ehrenbeamte auf Rentenzahlungen zu verlängern. weiterlesen

 
 
 

 
 
PPP-Programmjahr 2015/2016

15. Mai 2014: Bewerbungsphase für das 32. PPP-Programmjahr 2015/2016

Ab Mai 2014 beginnt die Bewerbungshase für das 32. Parlamentarische Patenschafts-Programm 2015/2016. Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) lädt Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 bis 17 Jahren sowie junge Berufstätige bis 24 dazu ein, am gemeinsamen Austauschprogramm des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA teilzunehmen und sich zu bewerben. weiterlesen

 
 
 

 
 
Wirtschaftsjunioren Deutschland

14. Mai 2014: Know-how-Transfer mit den Wirtschaftsjunioren Deutschland 

„Politik trifft Wirtschaft“, lautet das Motto des Know-how-Transfers, einer Projektwoche der Wirtschaftsjunioren Deutschland, an der die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) teilgenommen hat. Junge Unternehmer bekommen die Möglichkeit, im Rahmen des Transfers den Politikbetrieb aus nächster Nähe mitzuerleben. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Muttertags-Aktion der Frauen Union Waldshut

13. Mai 2014: Muttertags-Aktion mit der Frauen Union im Landkreis Waldshut 

Passend zum Muttertag verteilten die Frauen Union im Landkreis Waldshut und die Abgeordnete Gabriele Schmidt in der Innenstadt von Tiengen Rosen an alle Frauen und Mütter. Mit ihrer Muttertags-Aktion bedankten sie sich bei den Müttern für die Erziehungsleistung und informierten über die Mütterrente. weiterlesen

 
 
 

 
 
Besuch im Bundestag vom Albert-Schweitzer-Gymnasium Gundelfingen

9. Mai 2014: Neigungskurs Politik des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Gundelfingen im Bundestag

Die CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt und Peter Weiß (Wahlkreis Emmendingen) empfingen in dieser Sitzungswoche Schülerinnen und Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums im Deutschen Bundestag. Dem Neigungskurs Politik gehören auch Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums Emmendingen an. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch Gemeinde Schluchsee

29. April 2014:  Antrittsbesuch in der Gemeinde Schluchsee

Bei ihrem Antrittsbesuch in der Gemeinde Schluchsee traf die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) Bürgermeister Jürgen Kaiser, der ein rundum positives Bild seiner Gemeinde zeichnete. Insgesamt zufrieden sei man, so Kaiser, mit der wirtschaftlichen Situation Schluchsees, wo eine absolute Monostruktur durch Tourismus vorherrscht. weiterlesen

 
 
 

 
 
Lena Malzacher absolviert Praktikum im Berliner Abgeordnetenbüro

17. April 2014:  Lena Malzacher aus Ühlingen-Birkendorf absolviert ein Praktikum im Berliner Büro 

Lena Malzacher ist in Freiburg geboren, aufgewachsen in Brenden, Ortsteil von Ühlingen-Birkendorf. Sie studiert Rechtswissenschaften an der Universität Trier. Im April 2014 absolvierte die angehende Juristin ein vierwöchiges Praktikum im Abgeordnetenbüro von Gabriele Schmidt (CDU) in Berlin. weiterlesen

 
 
 

 
 
Haushaltsrede Arbeit und Soziales

15. April 2014:  Haushaltsrede zum Einzelplan des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales 

Auch letzte Woche hielt die Abgeordnete eine Plenarrede, diesmal zum Thema Bundeshaushalt 2014 - Einzelplan 11 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.
Eine unvorstellbare Summe von 122,3 Milliarden Euro, die dem größten Etat Arbeit und Soziales zugrunde liegt. Mit der Höhe des Etats wächst auch die Verantwortung, das Geld da einzusetzen, wo es notwendig und zielführend ist. weiterlesen 

 
 
 

 
 
BPA April 2014

14. April 2014:  Gemeinderat im Bundesverkehrsministerium 

Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt (CDU) kamen 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis nach Berlin. Neben einem Besuch in der Landesvertretung Baden-Württemberg, Plenumsbesuch und einem Gespräch mit Staatssekretär Karl-Josef Laumann zum Thema Pflege organsierte die Abgeordnete ein Fachgespräch im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. weiterlesen 


 
 
 

 
 
Großer Preis des Mittelstandes

10. April 2014: Gabriele Schmidt nominiert Braun Holzwerk aus Ühlingen-Birkendorf zum Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" 

Bereits im Januar dieses Jahres nominierte die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt das Familienunternehmen Braun Holzwerk aus Ühlingen-Birkendorf zum Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“. Bereits die Nominierung ist eine Anerkennung und Auszeichnung für die Unternehmen. weiterlesen


 
 
 

 
 
Gabriele Schmidt empfängt erste Schülergruppe in Berlin

8. April 2014: Gabriele Schmidt empfängt erste Schülergruppe in Berlin 

Zwischen zwei namentlichen Abstimmungen im Plenum fand das erste Gespräch der Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt (CDU) mit einer Schülergruppe der Werkrealschule Wehr im Deutschen Bundestag statt. Gabriele Schmidt stand den interessierten Zuhörerin-nen und Zuhörern Rede und Antwort. weiterlesen


 
 
 

 
 
Rede zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

7. April 2014: Zweite Rede zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Deutschen Bundestag

„Wir wollen die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention vorantreiben und gemeinsam mit den Menschen mit Behinderung den nationalen Aktionsplan weiterentwickeln“, bekräftigte die Bundestagsabgeordnete gleich zu Beginn ihrer Rede im Deutschen Bundestag. weiterlesen


 
 
 

 
 
Besuch bei Bundesverkehrsminister Dobrindt

4. April 2014: Große Koalition am Hochrhein für die A 98 | Besuch bei Bundesverkehrsminister Dobrindt

Die Hochrheinregion braucht dringend die A 98 als leistungsfähige Ost-West-Verbindung, in weiterer Zukunft insbesondere auch als Schnellverkehrsachse in Richtung Bayern, betonte eine Delegation aus regionalen Amts- und Mandatsträgern im Gespräch mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in Berlin. weiterlesen


 
 
 

 
 
Beschäftigungsbetrieb PVD in Waldshut-Tiengen

31. März 2014: Besichtigung des Beschäftigungsbetriebs PVD in Waldshut-Tiengen

Bei einem Treffen mit Wolfgang Frech, Zweigstellenleiter des Standortes Waldshut-Tiengen, Egon Mühlhaupt, Verantwortlicher für den Außendienst und Ute Gutknecht, zuständig für das Second Hand-Kaufhaus, informierte sich Gabriele Schmidt über die Arbeit sowie die Schwierigkeiten und Probleme des Betriebs. weiterlesen


 
 
 

 
 
 Reha-Zentrum Todtmoos

25. März 2014: Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt informiert sich über Reha-Zentrum Todtmoos

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt besuchte das Reha-Zentrum Todtmoos, um sich über die Klinik und die Situation im Rehabilitationsbereich zu informieren. weiterlesen


 
 
 

 
 
Versorgung im ländlichen Raum mit Ärzten und Apothekn

24. März 2014: Versorgung im ländlichen Raum mit Ärzten und Apotheken

Die Bundestagsabgeordnete und das Vorstandsmitglied der Landesapothekerkammer trafen sich am Rande des Parlamentarischen Abends der baden-württembergischen Apothekerschaft in Berlin, um über aktuelle Themen in der Gesundheitspolitik zu sprechen. Eines der Hauptthemen war die Gewährleistung einer guten Apothekerversorgung im ländlichen Raum. weiterlesen


 
 
 

 
 
Equal Pay Day 2014

21. März 2014: Equal Pay Day 2014

Equal Pay Day markiert den Zeitraum, den Frauen über das Jahresende hinaus arbeiten müssen, um auf das Vorjahresgehalt ihrer männlichen Kollegen zu kommen. Immer noch erhalten Frauen 22 Prozent weniger als Männer, obwohl sie das Gleiche arbeiten. weiterlesen


 
 
 

 
 
Erhalt der Kapelle Bad Boll

17. März 2014: Erhalt der Kapelle Bad Boll

Ihre Unterstützung für den Erhalt der Badkapelle sicherte die Bundestagsabgeordnete in ihrem Schreiben an den Vorsitzenden den Schwarzwaldvereins, Friedbert Zapf, zu und bedankte sich bei ihm und der Ortsgruppe Bonndorf für den unermüdlichen Einsatz. weiterlesen


 
 
 

 
 
Besichtigung der Caritaswerkstätten Hochrhein gGmbH

6. März 2014: Besichtigung der Caritaswerkstätten Hochrhein gGmbH

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt freute sich sehr über die Einladung von Manfred Schenk, Geschäftsführer der Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH, und besuchte die Einrichtung der Caritas für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen im Gurtweiler Schloss. weiterlesen


 
 
 

 
 
Besuch bei der Stadt Laufenburg (Baden)

28. Februar 2014: Besuch bei der Stadt Laufenburg (Baden) 

Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt besuchte den Bürgermeister der Stadt Laufenburg (Baden) Ulrich Krieger. Dieser führte die Abgeordnete auf einen Rundgang durch die Stadt und informierte sie dabei unter anderem über das Sanierungsgebiet Dreispitz, welches beispielsweise die Neugestaltung der Freianlagen Rappenstein und die Neuentwicklung des Brunnenmatt-Areals beinhaltet. weiterlesen


 
 
 

 
 
Parlamentarisches Patenschafts-Programm

17. Februar 2014: Parlamentarisches Patenschafts-Programm

Die 15-jährige Janina Matt erhält ein Stipendium vom Bundestag und startet im Sommer dieses Jahres das große Abenteuer in die USA. Die Schülerin des Kollegs St. Blasien wird während ihres Aufenthaltes bei einer Gastfamilie wohnen und eine amerikanische Highschool besuchen. weiterlesen 


 
 
 

 
 
Seipp Wohnen GmbH

12. Februar 2014: Seipp Wohnen GmbH aus Waldshut-Tiengen gewinnt den "IHK-Innovationspreis"

Die Firma Seipp Wohnen GmbH ist glückliche Gewinnerin des „IHK Bildungspreis“ in der Kategorie Innovation. Das Projekt mit dem das traditionsreiche Familienunternehmen ins Rennen ging, heißt: „Young Living bei Seipp Wohnen“. weiterlesen 

 
 
 

 
 
Weihnachtsbaum aus dem Rothauser Land für die Landesvertretung BW

10. Februar 2014: Weihnachtsbaum aus dem Rothauser Land für die Landesvertretung Baden-Württemberg

Mit großer Freude haben die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt und der Bürgermeister der Gemeinde Grafenhausen, Christian Behringer, auf die Zusage von Peter Friedrich, Minister für Bundesrat, Europa und Internationale Angelegenheiten, reagiert, den Weihnachtsbaum aus dem Gemeindewald für die Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin für das Jahr 2016 stiften zu dürfen. weiterlesen

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch in der Stadt Wehr

3. Februar 2014: Antrittsbesuch in der Stadt Wehr  

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) nahm die Einladung des Bürgermeisters der Stadt Wehr, Michael Thater sehr gerne an, um mit ihm über die aktuellen Themen und Anliegen der Gemeinde vor Ort zu diskutieren. Michael Thater berichtete der Abgeordneten von den Plänen der Gemeinde. weiterlesen

 
 
 

 
 
Neue Webseite von Gabriele Schmidt MdB

31. Januar 2014: Neue Webseite von Gabriele Schmidt MdB 

„Bürgerinnen und Bürger können sich auf meinem Internetauftritt über meine Person, meinen Alltag als Abgeordnete und meine politischen Schwerpunkte informieren.“ so Schmidt. „Durch die Geschwindigkeit des Mediums können wir Informationen und Ergebnisse dem Bürger jederzeit aktuell zur Verfügung stellen.“ weiterlesen

 
 
 

 
 
Deutsche Post

16. Dezember 2013: Gespräch mit dem regionalen Politikbeauftragten der Deutschen Post, Wolfang Englert

Die Abgeordnete nutze die Gelegenheit, um Wolfgang Englert, auf die gerade für den ländlichen Raum wichtigen Punkte, wie die Postzustellung, Erhalt der Postfilialen und Postabwicklung anzusprechen. Dabei sicherte der regionale Politikbeauftragte zu, dass keine Schließungen der Filialen im Wahlkreis geplant sind. weiterlesen

 
 
 

 
 
Großer Preis des Mittelstandes

25. November 2013: Gabriele Schmidt über den "Großen Preis des Mittelstandes" 

Seit 1994 wird laut einer Studie des Instituts für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften aus dem Jahr 2011 „Deutschlands wichtigster Wirtschaftspreis“ jährlich ausgeschrieben. Träger des bundesweiten Wettbewerbs ist die Oskar-Patzelt-Stiftung. Die besten mittelständischen Unternehmen können hier no-miniert, bewertet und ausgezeichnet werden. weiterlesen

 
 
 

 
 
Bundesweiter Vorlesetag an der Grundschule Berau

15. November 2013: Bundesweiter Vorlesetag an der Grundschule Berau

Am 15. November fand der 10. Bundesweite Vorlesetag statt und machte aus ganz Deutschland ein Vorleseland. Auch die Abgeordnete beteiligte sich mit Freude daran. weiterlesen

 
 
 

 
 
Antrittsbesuch in der Gemeinde Ühlingen-Birkendorf

14. November 2013: Antrittsbesuch in der Gemeinde Ühlingen-Birkendorf

Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt stattete dem Ühlinger Bürgermeister ihrer Heimatgemeinde Tobias Gantert im Rathaus einen Antrittsbesuch ab.   weiterlesen 

 
 
 

 
 

Gemeinsame Pressemitteilungen

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht gemeinsamer Pressemitteilungen.

> 24. Juni 2015: Bagatellgrenze 

> 28. Mai 2015: Wohnen im Alter: Abgeordnete rufen zu Teilnahme an Ideenwettbewerb auf

> 19. Mai 2015: Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung

> 30. April 2015: Schmidt und Dörflinger rufen Landwirte im Wahlkreis zum Mitmachen auf 

> 29. April 2015: Städtebauförderung erreicht neuen Höchststand

> 25. März 2015: Abgeordnete werben für Jugendmedienworkshop des Bundestages 

> 24. März 2015: Diskussion über Tragweite der Bluttests auf Down-Syndrom gefordert

> 4. März 2015: Stärkung kommunaler Investitionen 

> 12. November 2014: Antrittsbesuch der CDU-Abgeordneten in der Gemeinde Todtmoos

> 14. Oktober 2014: CDU-Landesgruppe: Mehr Fluglärm verhindern!

> 9. September 2014: Abbruch der Badkapelle in Boll vom Tisch

> 22. August 2014: BAföG-Reform Entlastung der Länder

> 14. August 2014: Projektaufruf 2014 - Bundesprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus"

> 14. August 2014: Infomobil Deutscher Bundestag in Titisee-Neustadt

> 3. Juli 2014: Ägyptische Schülerinnen erhalten Einblick in die Arbeit des Deutschen Bundetages

> 25. Juni 2014: Gespräch im Bundesverkehrsministerium zu GBAS-Verfahren

> 4. Juni 2014: Gabriele Schmidt MdB, Thomas Dörflinger MdB und Felix Schreiner MdL bei Bürgermeisterin Marion Frei in Dettighofen

> 22. April 2014: Gabriele Schmidt MdB und Felix Schreiner MdL im Gespräch mit der Fachstelle Sucht Waldshut

 > 14. Februar 2014: Gespräch mit Bundesminister Dobrindt über die Fluglärmproblematik

> 19. Dezember 2013: MdBs Armin Schuster und Gabriele Schmidt zur A 98


Home | Links | Impressum | Sitemap
© Gabriele Schmidt 2013